Direkt zum Inhalt

Netiquette

Präambel und Netiquette für das Olympus-Fotoforum

Um einen reibungslosen Betrieb des Forums zu ermöglichen und die Nutzer des Forums zu unterstützen, beauftragt die Betreiberin eine Administration und Moderation mit der Betreuung des Forums. Diese werden unter anderem auf die Einhaltung der Netiquette und der Nutzungsbedingungen achten.

Die Moderation ist angehalten bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen und bei Beleidigungen/Schmähungen moderierend einzuschreiten. Jeder Nutzer wird gebeten, sich so zu verhalten und zu äußern, dass sich Dritte nicht beleidigt oder belästigt fühlen. Auf einen sachlichen und gepflegten Umgangston wird hier im Forum Wert gelegt. Sachlich geäußerte Kritik ist jederzeit willkommen und wird ernstgenommen.

Die Moderation ist angehalten, innerhalb eins Unterforums/Themas evtl. thematisch unpassende Beiträge in ein thematisch besser passendes Unterforum/Thema zu verschieben.

Die Betreiberin bittet die Nutzer des Forums um Ihre aktive Mithilfe beim Auffinden und zur Klärung von fragwürdigen Inhalten/Äußerungen. Dies kann durch Einschalten eines Moderators (persönliche Nachricht innerhalb des Forums an die Moderation mit Hinweis auf die Fundstelle) oder per E-Mail an die Betreiberin geschehen. Die erste Möglichkeit ist im Sinne einer zügigen und reibungslosen Bearbeitung bitte zu bevorzugen. Von Mails an die eventuell bekannten Privatadressen der Administratoren/Moderatoren bitten wir abzusehen.

Pseudonyme

Die Veröffentlichung von Inhalten innerhalb des Forums ist unter Pseudonym möglich. Auch als anonymer (unregistrierter) Nutzer. Sollte die Möglichkeit zur anonymen (unregistrierten) Veröffentlichung wiederholt missbräuchlich genutzt werden, behält sich die Betreiberin eine Einschränkung der von anonymen (unregistrierten) Nutzern eingereichten Beiträge vor. Die Erfahrung hat gezeigt, dass den Äußerungen von namentlich unbekannten (anonymen) Teilnehmern oft nicht die selbe Bedeutung beigemessen wird, wie dies bei Beiträgen unter Nennung des bürgerlichen Namens des Verfassers üblich ist. Daher raten wir bei Veröffentlichungen zur Angabe des bürgerlichen Namens des Urhebers, oder zur Verwendung eines Pseudonyms unter dem der Nutzer bereits bekannt und damit den anderen Teilnehmern vertraut ist.

Netiquette

Das Olympus-Fotoforum ist ein nettes, freundliches Forum - und soll es auch bleiben. Beachtet daher bitte folgende Punkte:

  • Wählt die zu veröffentlichen Fotos/Beiträge mit Bedacht aus.
  • Immer höflich bleiben: Nur weil man in einem Forum sehr leicht und schnell Beiträge (Postings) verfassen kann, sollte das nicht dazu verleiten, schnell unhöflich zu werden.
  • Niemals im Affekt einen Beitrag (Postings) beantworten oder schreiben: Jede Nachricht sollte man sich in Ruhe nochmal durchlesen und sie erst dann abschicken.
  • Sachlich bleiben. Gerade bei hitzigen Diskussionen oder bei Problemen sollte man immer einen kühlen Kopf bewahren und sachlich antworten.
  • Streit trägt man nicht in Foren aus. Unstimmigkeiten sind - wenn überhaupt - per privater Nachricht oder besser per E-Mail zu klären.
  • Persönliche Angriffe sind im Forum definitiv nicht ratsam.
  • Wenn einen ein Beitrag (Postings) wirklich nervt, dann darf das natürlich auch gesagt werden. Gerade hierbei sollte man jedoch besonders freundlich bleiben!
  • Jede Nachricht in einem Forum ist nicht zuletzt eine persönliche Visitenkarte. Gerade weil Foren von so vielen Leuten gelesen werden, sollte man doppelt umsichtig sein: "Man ist Herr seiner Worte. Einmal ausgesprochen regieren sie einen ein Leben lang.”

Mehr Erfolg mit den eigenen Beiträgen/Fragen

  • Es gehört zum guten Ton, erst einmal mit der Suchfunktion des Forums nach Lösungen zur eigenen Frage zu suchen.
  • Beim Erstellen eines neuen Diskussionsfadens/einer Frage (Thread) ist es sinnvoll eine passende, aussagekräftige Betreffzeile auszuwählen, damit man anderen Nutzern gleich eine Schlagzeile gibt, worum es in dem Diskussionsfaden (Thread) eigentlich geht. Durch eine passende Betreffzeile ist die Nachricht zudem leicht wieder zu finden.
  • Fragen sollten nicht zu allgemein gestellt werden, da man sonst keine richtigen Antworten bekommen kann.
  • Ein Thema pro Diskussionsfaden (Thread) reicht völlig aus! Threads können sonst schnell unübersichtlich werden.
  • Eine ganze Nachricht zu wiederholen gilt als unhöflich. Es sollten nur die Stellen zitiert werden, auf die sich die Antwort bezieht.
  • Beiträge (Postings) sollten möglichst kurz und knapp und vor allem einprägsam formuliert werden. Eine Ausnahme sind Anleitungen (HowTos) oder Erfahrungsberichte und Beiträge die länger werden müssen um z.B. ein Problem zu lösen.
  • Es macht mehr Sinn, Fragen in ein Forum zu schreiben, welches sich bevorzugt mit dem Thema der Frage beschäftigt. 
Beispiel: Politische oder religiöse Diskussionen sollten in einem Forum rund um Politik/Religion stattfinden - ein Fotoforum eignet sich dafür jedoch nicht unbedingt. An die Fotografie angrenzende Themen, die sonst in keines der angebotenen Themenforen passen, können gerne im Smalltalk-Forum angesprochen werden.
  • Rechtschreibung: Die deutsche Rechtschreibung gilt auch im Internet; die Groß- und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind bitte zu beachten. Punkt und Komma helfen einen Beitrag (Postings) leichter zu lesen und zu verstehen.
  • Eine Signatur sollte niemals länger als drei bis vier Zeilen sein. Auffällige, blinkende Grafiken in der Signatur stören den Lesefluss und sind daher ziemlich unhöflich gegenüber anderen Besuchern des Forums. Desweiteren sollten sie eine Größe von 530 * 200 Pixel nicht überschreiten. Um auch auf Benutzer mit langsamer Datenanbindung Rücksicht zu nehmen, sollten diese Grafiken eine Dateigröße von unter 20 KB haben.
  • Blinkende Avatare nerven, da sie den Lesefluss stören.
  • Ironie und Sarkasmus bitte vermeiden: Ironie und sarkastische Äußerungen können gerade in Foren sehr leicht missverstanden werden und führen daher häufig zu Auseinandersetzungen.
  • Überschriften oder Formulierungen in einem Beitrag, wie etwa "Ich brauche dringend Hilfe!!!!! AAAAAHH!!!!" sind nicht hilfreich und werden von vielen Usern einfach ignoriert; sie sind schlichtweg kontraproduktiv.
  • Viele Ausrufezeichen, die nach einer Aussage geschrieben werden, nerven den Leser!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Oder etwa nicht????????????????????
  • Die fortgesetzte Verwendung von GROSSBUCHSTABEN GILT ALS SCHREIEN, was als unhöflich empfunden wird. Fortgesetzte Grossschreibung ist also zu vermeiden.
  • alles klein schreiben ist genauso falsch. man bringt so seinem gegenüber nicht den angemessenen Respekt entgegen: es ist ziemlich anstrengend, einen sehr langen beitrag zu lesen, in dem alles klein geschrieben wird.
  • Möchte man bestimmte Wörter hervorheben, kann man diese in *Sternen* einfassen.

Allgemeines

  • Foren sind kein Transportmittel für vertrauliche bzw. persönliche Informationen! - Auch die Information, wie lange man im Urlaub ist, ist für einen etwaigen Einbrecher interessant und somit vertraulich. Sie gehört definitiv nicht in ein Forum. Moderatoren sind angehalten, derartige Informationen aus dem Beitrag zu entfernen - zum Schutz des Verfassers.
  • Thread-Hijacking ist zu unterlassen.
  • Flamen ist zu unterlassen.
  • Äußerungen wie RTFM oder FUD o.ä. sind im Forum nicht erwünscht.
  • Nur weil man ein erfahrener Benutzer eines Forums ist, muss man noch lange nicht auf einem Anfänger rumhacken, der sich *mal* nicht an die Netiquette hält. Das Ermahnen eines solchen Users ist Aufgabe der Moderatoren, man kann natürlich dem User ruhig und sachlich seine Meinung sagen.
  • Anfängerfragen: Im Oly-Forum sind auch sporadische Nutzer, Neulinge und besonders Einsteiger in die Fotografie immer herzlich willkommen. Bitte seid verständisvoll und antwortet hilfreich, wenn ein bisher unbekannter Nutzer, eine anscheinend hinlänglich bekannte Fragestellung erneut aufwirft. Oft hat ein Fragesteller ein akutes Problem, weiß aber vielleicht einfach nicht, welches Stichwort er eingeben müßte, um einen eventuell bereits vorhandenen Diskussionsfaden zu seinem Thema zu finden. Eventuell findet er auch einfach die Suchfunktion noch nicht oder ihm fehlen möglicherweise noch die fotografischen Grundlagen. Wir bitten also darum, jede, auch noch so absurd erscheinende Frage ernst zu nehmen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wir alle sind nicht mit einer Kamera in der Hand geboren worden. Auch die Nutzung von öffentlichen Online-Foren wurde keinem von uns in die Wiege gelegt.
  • Umgang mit "Trollen": Es kann durchaus vorkommen, dass Beiträge versehentlich mißverständlich abgefasst werden oder eben vom jeweiligen Leser einfach mißverstanden werden. Dies liegt in der Natur der eingschränkten Kommunikation rein per Schriftsprache und auf beiden Seiten der Kommunikation sind Menschen am Werk, die Fehler machen können. In einem solchen Fall (Mißverständnis), ebenso wie bei Beiträgen, die bewußt mißverständlich oder in aggressiv provozierender Form von sog. Trollen verfasst werden, hat sich bisher folgendes Vorgehen als sinnvoll erwiesen:



    a) Beitrag ignorieren (dann verziehen sich die sog. Trolle meist schnell von selbst).



    b) oder, wenn man sich das zutraut, in *deeskalierender Weise* klärend nachfragen ob evtl. ein Mißverständnis vorliegen könnte, und so zur Auflösung des Mißverständnisses aktiv beitragen. 



    c) oder die Moderation per persönlicher Nachricht informieren, so dass schnellstmöglich eine Klärung herbeigeführt werden kann.

    Gerade in besonders ärgerlichen Fällen hilft oft auch ein Übeschlafen der Angelegenheit (also eine selbstauferlegte, mehrstündigen Pause einzulegen) bevor man in die Tasten greift und eine Erwiderung veröffentlicht. Alzu schnell sind in der ersten Aufregung Äußerungen öffentlich gemacht, die man später möglicherweise bereut und am liebsten zurücknehmen möchte. Das kann durch besonnenes Verhalten vermieden werden.

  • Versehentlich mißveständliche Beiträge können durch Sorgfalt beim Verfassen und durch eigenes Korrekturlesen *vor* dem Absenden minimiert werden. Hier ein paar kleine Tipps zur Vermeidung von Mißverständnissen:

- Stellt euch *vor* dem Absenden eines Beitrags probehalber folgende Fragen:

    a) Ist mein Text lesbar und vollständig, oder fehlen möglicherweise wichtige Wörter (oder sind welche zu viel, z.B. nach Umstellen einer Satzkonstruktion)?



    b) Sind die verwendeten Abkürzungen/Produktbezeichnungen richtig und vollständig?



    c) Ist meine Argumentation nachvollziehbar?

    d) Ist meine Ausducksweise eindeutig? 



    e) Wie wird mein Gegenüber das, was ich geschrieben habe, wohl auffassen? 



    f) Wie würde ich reagieren, wenn ich diese Antwort/diesen Beitrag lesen würde? 

- Vermeidet in einer sachlichen Diskussion, soweit möglich, "Slang" oder Mundart. Nicht in jedem Dialekt hat das gleiche Wort auch die gleiche Bedeutung.

Zusammenfassung:

Bitte erst denken und dann die Maus sowie Tastatur benutzen.

Vielen Dank,
das Olympus-Fotoforum-Team

Diese Netiquette wurde für das Olympus-Fotoforum auf Basis der allgemeinen Netiquette für Foren angepasst. Sie unterliegt daher ebenfalls der GPL 2.0.