Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. eigentlich kein Huch.... soll ich jetzt ein Bild aus meiner Agfa clack zeigen und behaupten , ich wäre glücklich für alle Zeiten ? Ich fahre bisher immer gut mit dem einfachen Anspruch , daß mein equipment -egal für welches Hobby- immer besser sein muß , als ich ! und da ich täglich besser werde , muß meine Ausstattung mithalten - ist doch eigentlich einfach , oder ?
  3. EyeView

    blackandwhite

    Reduzierung auf das Wesentliche.....
  4. Ob es sich um einen "Missstand" handelt, hängt massgeblich vom Preis ab. Ob eine Plastikkamera für EUR 1200 den Käufer glücklich macht, ist hochgradig individuell. Ich erwarte mir nicht nur eine genaue Eruierung, sondern ein gewisses Wertigkeitsgefühl bei der Handhabung. Darüber befinde allein ich. Und das lasse ich mir nicht von Plastikfans ein- oder ausreden. Sollten wir zwei mal miteinander auf ein Bier gehen (ich zahle die erste Runde), werde ich es für dich im Plastikbecher bestellen 😉.
  5. @Olympikus Nils ohne "e" Ich denke mal jeder bekommt das, was er verdient. Vielleicht bekommst du ja bald die E-M1 III @ViewPix Offensichtlich ist nicht die Kamera allein für ein gutes Foto verantwortlich. Und eine neue Kamera sollte auch wirklich neu sein ...
  6. Na huch, was ist denn hier los? Auf einmal wollen alle eine neue Kamera, wo doch der Fotograf die Bilder macht und das sogar mit veraltete Equipment... Die Schnecke hat überlebt, im Bild festgehalten mit der ersten E-M 10 Beste Grüße Torsten
  7. Vergrößerungs Objektiv Nikkor-EL 2,8/50mm mit MC-20 an M1.1 aus der Hand bei trüben Novemberwetter, ⅛ sec ISO 200 siehe auch hier:
  8. Das klingt schon fast wie eine Weisheit Platons , aber er sagte erfreulicherweise auch : Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist. und da denke ich für mich an die hoffentlich bald erscheinende M1 Mk III sorry ! (jetzt muß auch Niels den Satz gelesen haben ! )
  9. ajax

    Vizsla in Action

    Bilder vom Training bzw. der Ausbildung
  10. Weiß jemand nachweislich ob diese Garantieverlängerungsaktion der EM5-mk3 auch noch läuft - das Jubiläumsbonus-Kaufdatum wurde ja erweitert bzw. verlängert ? DANKE. Gruss, Johannes
  11. Die 510 hatte ich nicht, ich denke aber, da kommt am ehesten die Olympus E-3 in die Nähe, von dem, was ich an FT-Kameras hatte. Das Bild war tatsächlich bis ISO 400 sehr gut. Aber die Dynamik war doch wesentlich geringer als heute und das hat mich immer massiv gestört. Heute kann ich ohne Weiteres Gesichter vor hellen Himmel fotografieren. Weiterhin macht sich die geringere damalige Auflösung beim Croppen bemerkbar. 10MP oder 40MP sind ein Unterschied. Vielleicht nicht 1 zu 4, aber doch 1 zu 3 ganz locker. Und wenn man nicht gerade das 150mm/f2 oder das Makro benutzt hat, finde ich die Bildschärfe aus heutiger Sicht auch nicht mehr so dolle. Damals war ich allerdings begeistert. Fürs Web reicht es allemal, und da die meisten Kunden heute keine Bilder im Web mehr möchten, habe ich trotzdem noch reichlich Olympus-Fotos online. Generell sind die Details, speziell in dunklen Zonen, auch nicht so gut ausgearbeitet wie bei KB. Beim Mitnehmen ist mir die Größe mittlerweile fast egal, da ich nicht mit langen Brennweiten fotografiere. Speziell auf Reisen sehe ich keinen Sinn mehr für Brennweiten über 45mm MFT. Früher hatte ich einige lange Brennweiten, ich habe fast komplett die Lust darauf verloren. Wenn man keine Tiere fotografiert, sind lange Brennweiten fast sinnlos. Die E-3 hatte ich gerne mal mit dem 35-100mm/f2 durch die Gegend geschleppt. Da ist eine A7R mit 55 und 35mm ein Fliegengewicht. Bei langen Brennweiten ist das sicher andersrum. Aber für Portrait brauche ich die nicht und bei Portrait gibt es keinen einzigen Grund für MFT. Bezüglich langsamen R&D muss ich zugeben, dass das ein Gefühl ist und nicht auf Geschäftszahlen basiert. Ich denke aber, auf dem Medizinmarkt sind die Gewinne erheblich größer als im Kameramarkt, und dass dort die Gelder für Entwicklung benötigt werden. Das Problem ist vielleicht auch, dass kleine Geräte von den Smartphones "gefressen" werden. Die "Kompaktkameras" mit fest eingebautem Objektiv, mit denen früher ganze Massen rumliefen, hat es erwischt. Ich vermute, dass man der Kamerasparte eine Bewährungsfrist bis 2023 gibt und sich die Sache bei OIympus dann nochmal anschaut.
  12. Die E-M10 III kann für P/A/S/M im Auto-ISO bis ISO25.600 eingestellt werden. Allerdings fängt über ISO6400 die Anzeige an zu blinken und der Hinweis "ISO-Erweiterung aktiviert" erscheint. In vielen anderen Modi ist Auto-ISO nicht veränderbar und auf maximal ISO1600 begrenzt. Andere Modi wie z. B. "Lautlos" sind für Auto-ISO bis ISO1600 begrenzt, können aber zusätzlich manuell bis ISO25.600 mit festen Werten eingestellt werden. Andere Modi wie z. B. HDR sind fest auf ISO200 verdrahtet.
  13. Heute
  14. ajax

    Birds in Action

    Die tierischen Helden (Vögel) unserer Region in Aktion (Keine Portraits) in Ihrem Lebensraum.
  15. Damit wird vermieden, dass die Bilder automatisch nicht zu sehr rauschen 😉 (duck und weg)
  16. ISO Auto ist von 200 - 6400 vorgegeben bzw. begrenzt, kann auf alle Prog-Modi angewendet werden oder nur P/A/S sep. einstellen. ISO kann manuell auf 25600 eingestellt werden.
  17. Bei der E-M1 Mark II und E-M1 X bis 6400. Die alte E-M1.1 kann bis 25.600. Das wundert mich schon etwas.
  18. 3/4 - grün gibt’s im Doppelpack.
  19. Bei der PEN-F kann man auch 25.600 einstellen, geht das bei den OM-D's nicht?
  20. Heißt das, man kann auch höher als 6400 einstellen? ISO-Auto?
  21. Grek-1

    Abends am Birnenweg

    Einfach perfekt!! Ganz großes Kino!
  22. 68er Fujifreund

    Schiffe

    Travemünde , Museumsschiff Passat im Oktober 2019. Olympus Pen PL8 mit Sigma 19mm 2,8 DN , bearbeitet SW.
  23. Früher hieß das „Jägerwetter“, heute wohl „EmFünfwetter“.
  24. Kann natürlich gut sein, dass ein Firmwareupgrade es beheben würde. Aber mir ist es doch zu riskant auf das erste Upgrade zu warten und dann ist es vielleicht doch ein Hardware-Problem. In Deutschland gekauft. Daher werd ich sie wohl reklamieren. Montagsmodell kann natürlich gut sein. Vor allem da es wohl eine der ersten Kameras sein wird die in der neuen Fabrik vom Band läuft.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung