Direkt zum Inhalt

FAQ [009]: Kamera: MySets - wie geht das genau?

30. Januar 2015 - 13:14

MySets sind eine praktische Sache, leider ist ihre Bedienung im Menu ein wenig unglücklich gelöst.

Um das ganze aufzudröseln, möchte ich zunächst ein paar Begriffe definieren und klären:

Einstellungen – meint im Kontext dieses Beitrages die Einstellungen der Kamera, die in MySets gespeichert bzw. geladen werden. Details dazu finden sich in der FAQ008.

Speichern - bedeutet, die aktuellen Einstellungen der Kamera in einem MySet abzulegen.

Laden – bedeutet, die Einstellungen der Kamera aus dem MySet zu laden, also die Kamera so einzustellen, wie es in den MySets gespeichert wurde.

Das MySet-Menu

Nun kommen wir also zum MySet Menu, dass sich nach Drücken des Menu-Knopfs an der Kamera gleich an zweiter Stelle des „Aufnahme Menü 1“ unter dem Namen „Rücksetzen/MySet“ befindet.

Auf dem folgenden Bildschirm sehen wir eine Liste der MySets, und im ersten Menupunkt die „Reset“-Funktion (englisch für Rücksetzen).

Falls Sie das Feature noch nicht genutzt haben, steht hinter den MySets „K. Daten“, was für „keine Daten“ stehen soll. Zum Speichern eines MySets kommen wir noch.
Wenn Sie bereits ein MySet gespeichert haben, steht dahinter „Übernehmen“. Da steht leider nicht, in welche Richtung (also, ob die Einstellungen im MySet gespeichert werden sollen, oder in die Kamera geladen werden sollen), was bei gelegentlichem Gebrauch immer wieder für Unsicherheit sorgt. Die anschließende Sicherheitsabfrage „Ja/Nein“ gibt leider auch keine Informationen darüber, was man da gerade bestätigt, auch die Info-Taste gibt nichts preis.

Als Grundregel für die Benutzung muss man sich daher merken:

Auf dieser ersten Seite „Rücksetzen/MySet“ werden immer die Kameraeinstellungen geändert
…entweder auf die Werks- oder die MySet-Einstellungen.

Wenn man die MySets speichern oder löschen möchte, muss man mit einem weiteren Rechtspfeil in die Bildschirmseite des einzelnen MySets wechseln.

Hier hat man zwei Optionen: „Übernehmen“ und „Rücksetzen“. Jetzt wird es leider verwirrend: Die „Übernehmen“-Option auf dieser Seite lädt nicht etwa das MySet, nein, es speichert die aktuellen Kamera-Einstellungen!

Immerhin gibt es hier einen Erläuterungstext, der darauf hinweist, dass die Einstellungen hier gespeichert werden, dafür wird das MySet aber auch ohne jede Rückfrage mit einem beherzten Druck auf die OK-Taste überschrieben.

Daneben kann man das MySet hier auch löschen, das geht auch ohne Sicherheitsabfrage.

Merke:
Auf der Seite der einzelnen MySets wird das bestehende immer überschrieben oder gelöscht.

Autor: Kabe

Im Forum

Reinhard.Wagner,

Pyrbaum

Mitglied seit 15.07.2010

265 Empfehlungen