Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Vor dem Sturm

PeterRB
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Vor einem Gewitter auf Ibiza.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Hallo Peter Wow! So eine Nimbus-Wolke sieht sehr bedrohlich aus. Und die ist auch schön eindrucksvoll von hinten von der Sonne beleuchtet. Darunter noch eine auftürmende Wolkenkette, die wie eine Grenze zwischen Meer und Gewitterwolke bildet und steigert die Bedrohlichkeit des Unwetters. Die Segelyacht gibt das Größenverhältnis der Nimbuswolke sehr gut wieder. Was mir etwas komisch erscheint ist die helle Linie am Meereshorizont. War das so oder ist der Übergang bei der Bearbeitung entstanden? Ansonsten, ein sehr einstrucksvolles Bild mit bedrohlicher Atmosphäre. Gruß Peter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Peter, ich habe zwar den Kontrast der Wolken etwas angehoben (nicht viel), die RAW Datei zeigt aber den selben hellen Streif am Horizont. Grüße, Peter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die helle Linie könnte durch Verdunstung direkt über der Meeresoberfläche hervorgerufen sein, das sieht für mich nicht unnatürlich aus. Guter Bildaufbau, der tiefe Horizont und das Schiff geben dabei "Halt". Jammerschade, dass der tolle Wolkenhimmel an sich nicht ganz knackscharf ist, da rächt sich die (fast?) offene Blende. Mit f 8, 1/250s und ISO 400 (vorzugsweise Stativ, f 11, 1/30s und ISO100!) hätte das Bild noch schärfer werden können. Mit welcher Brennweite ist das Bild denn entstanden? Gruß, Ulf.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Peter, ah, das könnte hinkommen mit dem Streif. Sah wie ein Bearbeitungsfehler aus. @Durbin: Die Brennweite war 108. Die Entfernung der Wolken ist schon weit genug um noch ausreichend Tiefenschärfe zu haben. Ich denke, die Unschärfe kommt durch den Dunst. Kann mich aber auch irren. Gruß Peter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Peter, tolle Stimmung mit sehr viel Dramatik. Ich möchte nicht im Boot sitzen. Die Anteile Meer und Himmel sind stark. Grüße aus der Oberpfalz Georg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Georg, klar sollte man bei so einem Wetter den nächsten Hafen auflaufen. Gefährlich wird es dann wenn man am Rand unter dem Nimbus ist, dann gibt's kräftige Fallböen. Aber man kann am Bild auch so interpretieren: Ruhe vor dem (Gewitter-) Sturm ;-) Gruß Peter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dramatische Lichtstimmung,gute Bildaufteilung,der Blick geht von der bedrohlichen Wolke zum Boot. Gut umgesetzt. 3 Sterne von mir! Gruß Ulga

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Peter Lieber ein später Komentar als keiner ;-) Absolut geniales Bild! Da stimmt einfach alles! Gruzzz aus der Schweiz ralph / bergfink

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung