Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Tonka

epoxin
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Das 75-300mm ist doch zu gebrauchen!? Vorrausgesetzt man hat genug Licht.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Durchaus überzeugend, kann man nicht meckern. In den hellen Bereichen auf der Stirn ist mir persönlich etwas wenig Zeichnung in den Federn, aber der Rest ist echt gut, Respekt! HG Martin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
"In den hellen Bereichen auf der Stirn ist mir persönlich etwas wenig Zeichnung in den Federn, aber der Rest ist echt gut, Respekt!"
Hallo Martin, danke erst einmal. Ja Du hast recht, dass ist mir auch aufgefallen. Kann jetzt nicht genau sagen, ob es ins Weiß abgesoffen war durch die Belichtung oder durch die Nachbearbeitung. Im Telebereich fällt die Schärfe aber enorm ab beim 75-300. Das ist mir schon des öfteren aufgefallen. Vor allem sieht man das immer bei den Federn der Flattermänner. GT

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Im Telebereich fällt die Schärfe aber enorm ab beim 75-300
Aber eher erst ab ca. 250mm. Bei Deinen 208mm sollte es noch gut sein. Ich tippe auf die Bearbeitung (Tonwert), denn beim Bart sind noch Kontrast und etwas Auflösung da. Dennoch sehr eindrucksvoll. Gruß, Hermann

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Bei Deinen 208mm sollte es noch gut sein.
Ist es mMn auch. Schärfe um die Augen ist Klasse!
Kann jetzt nicht genau sagen, ob es ins Weiß abgesoffen war durch die Belichtung oder durch die Nachbearbeitung.
Abgesoffen ist zumindest in diesem Bild nichts, wenigstens nicht "technisch gesehen". Vielleicht würde das Original noch etwas Reserven hinsichtlich der Mikrokontraste bieten. HG Martin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Abgesoffen ist zumindest in diesem Bild nichts, wenigstens nicht "technisch gesehen". Vielleicht würde das Original noch etwas Reserven hinsichtlich der Mikrokontraste bieten. HG Martin
Hallo Martin, wie bekomme ich denn die Mikrokontraste besser hervorgehoben unter LR6? Bin mich noch am einarbeiten und noch nicht ganz so fit mit allen Funktionen. Danke! GT

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
wie bekomme ich denn die Mikrokontraste besser hervorgehoben unter LR6? Bin mich noch am
Probiere mal mit dem Regler Lichter, in dem du nach links schiebst. Gruß Pit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hab heute mal versucht aus dem Originalbild noch etwas herrauszuholen. Die hellen Bereiche auf der Stirn sind leider doch schon sehr hell, dass echt kaum noch etwas ging. Trotzdem danke für Eure Tipps! Das mit dem Lichter-regler klappt echt gut bei anderen Bildern! GT

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung