Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Sun Jing

AK77
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Mit den Bildern der TropiCon bin ich noch immer nicht durch (kleiner Arbeitsstau *g*) bzw. habe keine Freigabe, also gibt es zwischendurch mal wieder was von Anika (Nezumi) in einem meiner lieblings-Cosplays: "Sun Jing". Ich mag es, weil es nicht ganz so bunt ist und trotzdem schöne Kontraste hat. Damit doch noch etwas Farbe ins Spiel kommt hatte ich Anika gebeten, vor einem Baum im Gegenlicht Platz zu nehmen. Wie üblich, nur available Light, keine Blitze, kein Reflektor.

Wie findet ihr es?


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

--- ist schon ok so, wenn ich nur niemand am Arm ziehen würde "... ich zieh dich jetzt mal hier aus dem Bild raus...".

Das macht den Bildaufbau kaputt. Für mich.

 

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

 

--- ist schon ok so, wenn ich nur niemand am Arm ziehen würde "... ich zieh dich jetzt mal hier aus dem Bild raus...".

 

 

Das macht den Bildaufbau kaputt. Für mich.

 

 

 

 

 

Markus

 

Jepp, mach `n HeadShot oder ein Querformat draus (so wie ich es hier im Vorschaubild sehe). Dann passt´s!

BTW: schöne Kontaktlinsen ;-)

lg

Martin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Was Markus und Martin sehen, empfinde ich nicht so. Der Gesamtausdruck ist mE sehr schön, träumerisch. Es kommt doch eigentlich nicht darauf an, ob sie hier gezogen wird oder ob die junge Dame sich in einer nachdenklichen Pose nach hinten lehnt. Wie sonst könnte diese herrliche und erstrebenswerte diagonale Aufteilung entstehen: Der Oberköper nach links und der Blick genialerweise nach rechts? Das Bild fängt des Betrachters Blick!

Gruß, Hermann

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also mich irritiert ihre Haut. Zuviel Retusche oder war die Schminke wirklich so? 

Ansonsten sieht es sehr nach Schnappschuss aus, nicht so sehr nach bewusster Porträtinteraktion zwischen Fotograf und Model. Kann aber auch Intention sein. Nur mit welcher Aussage?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

 

Also mich irritiert ihre Haut. Zuviel Retusche oder war die Schminke wirklich so?

 

Na, wenn ich diese "Szene" richtig verstanden habe wollen die doch aussehen wie Püppchen. Also tippe ich auf Schminke.

Ansonsten sieht es sehr nach Schnappschuss aus, nicht so sehr nach bewusster Porträtinteraktion zwischen Fotograf und Model. Kann aber auch Intention sein. Nur mit welcher Aussage?

 

Wie oben?

"Ich bin ein Püppchen - spiel mit mir!"

???

 

lg, Martin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na ihr seid vielleicht charmant! Hoffentlich liest sie hier nicht mit … Anika hat sehr glatte Haut, that's it. Geschminkt waren nur die Augen. Alles was ich gemacht habe ist etwas Klarheit herausgenommen, aber eigentlich auch nur, weil ich das gesamte Bild mit +15 Klarheit bedacht habe und um das wieder zu kompensieren. Ansonsten noch zwei Pickelchen weggestempelt, also Kleinigkeiten, mehr nicht.

Ist ein Bild aus einem längeren Shooting, mich hat es besonders angesprochen. Ich mag das Verträumte, und die Beobachterperspektive. Oder was meinst Du mit "bewusster Porträtinteraktion" @Olysseus?

André

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na ja, das "nicht ganz anwesend zu sein" scheint ja Intention gewesen zu sein. Nur die Haltung des Arms passt für meinen Geschmack nicht ganz ins Konzept. Da hättest du vielleicht Einfluss drauf nehmen können und erst auf den Auslöser gedrückt, wenn es schlüssig ist.

Ja ich weiß, aber das Bokähh(!) ;))

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

 

Alles was ich gemacht habe ist etwas Klarheit herausgenommen, ..

Was ist denn "etwas"?

Du meinst den Klarheit-Regler vom ACR (Lightroom bzw. Photoshop)?

Da muss man doch schon ordentlich ziehen, um die Poren komplett verschwinden zu lassen...

Ich bin fest davon ausgegangen, für eine derartige Porzellanhaut hast du oder die schöne vorher ordentlich "gepinselt".

Hast du das mit einer ovalen Maske gemacht? Oder lag dein Fokus einen Hauch zu weit hinten. Die Haare über den Ohren sind nämlich schärfer, als der Pony ;-)

lg, Martin

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Guten Morgen Martin,

 

Alles was ich gemacht habe ist etwas Klarheit herausgenommen, ..

 

Was ist denn "etwas"?

Du meinst den Klarheit-Regler vom ACR (Lightroom bzw. Photoshop)?

Genau den meine ich … und zwar den in Lr. Das Bild hat, wie 99,9% meiner Bilder, Lightroom auch nicht verlassen.

Ich habe einfach den Pinsel verwendet, der sich dafür wunderbar eignet. In der 1:1-Ansicht sieht man auch noch die Poren.

Hast du das mit einer ovalen Maske gemacht? Oder lag dein Fokus einen Hauch zu weit hinten. Die Haare über den Ohren sind nämlich schärfer, als der Pony ;-)

Nee wie gesagt mit dem Pinsel in Lr, aber der Fokus liegt eigentlich exakt da wo er hin sollte, nämlich auf den Pupillen. Bei 100mm und F2 ist das aber natürlich schon eine enge Kiste, auch das dürfte dazu beitragen daß die Poren ein wenig glattgebügelt werden. Gefällt mir aber und Anika auch ;)

André

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich finde die Bearbeitung ganz ok und wie du ja auch erwähnt hast, hat das Model von Natur aus glatte Haut (manche beneiden das ;-) ).

Sie hebt sich schön vom Hintergrund ab. Vielleicht kannst du mal probieren, das Bild quadratisch zu beschneiden, dass der blanke Arm aus dem Bild ist. Dieser lenkt etwas vom Hauptteil im Bild, das Gesicht, ab.

Ob das Bild eine Aussage haben soll ... das ist für mich in diesem Fall völlig schnuppe. Entscheidend ist aber auch, dass dem Model und dem Fotograf gefällt. Meiner Meinung nach, muss man sich nicht dem Geschmack anderer verbiegen.

Jeder Geschmack ist anders und das soll ganz gut sein ;-)
Also André, dranbleiben!

Gruß Pit

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

 

 

 

Jeder Geschmack ist anders und das soll ganz gut sein ;-)
Also André, dranbleiben!

 

 

 

 

Das sowieso! ;-)

Danke Dir (und Martin, Markus, Hermann und Olysseus) für's Ansehen und kommentieren!

André

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.