Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Strandgut

KayHH
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Wenn es um Strandgut geht , wäre wohl das zweite Bild angebracht. Im Bildaufbau  und dessen Gestaltung gefällt mir dieses Bild am besten. Das Auge wird sanft durch das Bild geführt.

Für mich ein gelungenes Bild.

Gruß

Uli

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Uli,

 

vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Bild. Gerade die Bildgestaltung bereitet mir immer noch Schwierigkeiten. Magst du mir einmal kurz erläutern, warum du die Gestaltung in diesem Bild ansprechender als bei dem anderen befindest?! 

Viele Grüße 

Kay 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

 

 . Magst du mir einmal kurz erläutern, warum du die Gestaltung in diesem Bild ansprechender als bei dem anderen

Gern.

Beide Bilder haben Himmel, Strand,Meer und Palette gemeinsam mit  gefühlvollen Farbverläufen, die die Abendkühle hervorheben.

Das Bild ohne Mond punktet mit seiner 2/3 :1/3-Teilung. Es verliert aber deutlich durch die zähflüssige Welle um die Palette. Das Wasser macht hier den Eindruck einer  "tauenden Eisplatte". Die Palette hält den Blick fest dann wandert er nach links unten, dann kehrt er entäuscht zurück.

Im zweiten Bild kommt der Mond  sofort nach der Palette in den Blick   das Auge wandert und sucht, wird fündig in den Spiegelungen, durchläut nochmals alles im Bildteil unter der fallenden Bilddiagonale.Man verläßt das Bild positiv nach rechts oben mit der untergehenden Sonne.

Das Bild ist ein visueller Sapaziergang ohne lange Weile.

So sehe ich das, ein andererer mag das durchaus anders sehen,  eine Sicht ist kein Dogma.- Mir gefällt es jedenfalls.

 

Gruß

Uli

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für diese sehr aufschlussreiche Erläuterungen und dass du dir die Zeit dafür genommen hast. Ich habe gerade mehr von Fotografie gelernt, als in allen technischen Kursen zuvor. 

Freue mich sehr darüber... 

Vg Kay 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich zum Beispiel sehe das vollkomen anders :)

Mir gefällt die andere Variante besser. Hier empfinde ich den Mond plus seine Reflektion als Störfaktor und als das Quäntchen zuviel Kitsch im Foto. Der Aufbau der Variante ohne Mond harmoniert in meinen Augen insg. vom Bildaufbau her besser und die aufsteigende Diagonale wirkt eher stimmungshebend, während hier die absteigende Diagonale auf mich unterbewusst runterziehend wirkt.

Mir gefallen die Farben im zweiten Foto auch besser, insb. die Himmelsfarben...

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schön, dass du dich mit einer anderen Scht zu Wort meldest. Es ist bei den Bildkommentaren leider schon zur Ausbahme geworden gegenteiliges zu aüßern. Davon lebt aber die kreative Entwicklung der Bildgestaltung.

Eine Sicht ist ja auch kein Dogma, sie ist eher eine Art Spiegelbild  geistiger Verarbeitung der objektiven Realität.

Gruß

Uli

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.