Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Valencia - der moderne Teil.

iamsiggi
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Der Architekten Santiago Calatrava wurde von seiner Geburtsstadt beauftragt,diese imposanten Gebilde in das ehemalige Flussbett des Río Turia zu bauen.
So findet man hier die Oper, Palau de les Arts Reina Sofía, ein IMAX Kino (Hemisfèric), das Wissenschaftsmuseum Príncipe Felipe, das Ágora (wo Modeschauen etc. stattfinden) und  Europas größtes Aquarium, das L’Oceanogràfic.

Nicht minder sehenswert die Brücke L’Assut d’Or zwischen der Agora und dem Wissenschaftsmuseum.

Es lohnt sich auf jeden Fall Valencia einen Besuch abzustatten, nicht nur deswegen! Im Februar ist es da meist schon recht warm gewesen.

Siegfried


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Sehr interessant die Luftaufnahme. Von wann ist die? Ich war letztes Jahr dort, müsste Juni gewesen sein...

Wenn ich mich echt erinnere, kommt man über die Strasse, die rechts unten in Eck läuft, nach El Saler (Naturreservat & Vogelparadies, aber auch wunderschöne saubere Strände). Sind vielleicht 10min Fahrt mit dem Auto ab Ciudad de las Artes y de las Ciencias...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

 

Sehr interessant die Luftaufnahme. Von wann ist die? Ich war letztes Jahr dort, müsste Juni gewesen sein...

 

Ich war 2011/ 2012 meist im Februar und einmal im Herbst da und hab alles in aller Ruhe erkundet.

Gewohnt habe ich aber meist in der Stadt selbst, und war nur öffentlich unterwegs, waren ja nur verlängerte Wochenende. Einmal waren wir auch in Albufera draußen, naja, sowas haben wir mit dem Neusiedler See auch ;-)

Ein Tipp:
Da der Landeanflug allermeist vom Süden her erfolgt, braucht man nur einen Platz rechts am Fenster buchen, dann kommt man genau da vorbei und kann gute Bilder machen :-)

Siegfried

 


 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wir sind mit dem Auto hin, war 'ne Reise zusammen mit Katze :))

Unser angemietetes Appartement kann ich auf dem Foto übrigens auch halbwegs lokalisieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich versuche mal einen Neu-Umbruch:

Der Architekten Santiago Calatrava wurde von seiner Geburtsstadt beauftragt, diese imposanten Gebilde in das ehemalige Flussbett des Río Turia zu bauen. So findet man hier die Oper, Palau de les Arts Reina Sofía, ein IMAX Kino (Hemisfèric), das Wissenschaftsmuseum Príncipe Felipe, das Ágora (wo Modeschauen etc. stattfinden) und  Europas größtes Aquarium, das L’Oceanogràfic. Nicht minder sehenswert die Brücke L’Assut d’Or zwischen der Agora und dem Wissenschaftsmuseum. Es lohnt sich auf jeden Fall Valencia einen Besuch abzustatten, nicht nur deswegen! Im Februar ist es da meist schon recht warm gewesen.

Gruß, Hermann

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung