Jump to content

Die OM-System Community

Horst Jetter

...auch schön im Profil erwischt, was bei diesen Kobolden gar nicht so einfach ist.


Empfohlene Kommentare

Auch diesen kleinen bunten Piepmatz hast Du wieder wunderbar in die knappe Schärfezone gelegt. Mit allen resultierenden vorteilhaften Konsequenzen. :-) Herzliche Grüße, Dieter

Link zu diesem Kommentar

Der sieht gut aus. Eventuell ein wenig dunkel im Gefieder. Aber es ist mir mindestens 2 Sterne wert. Aber was für ein Objektiv hast du verwendet? Bei 425mm bleibt da nicht viel. Dein ZD300 + Converter 1,4, da komme ich auf 420mm. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Hallo Peter, Du hast richtig getippt mit Deiner Objektiv-Kombination. Warum die (automatisch ermittelte) KB-Brennweite dann auf 825 mm kommt entzieht sich meiner Kenntnis. Ich hoffe dieser Antwortkommentar ist so richtig eingestellt. Ich bin hier im Forum noch nicht so fit. Danke noch für Deine Beurteilung. Grüsse aus Augsburgs Westlichen Wäldern. Horst

Link zu diesem Kommentar

Hallo Horst, ich nehm an das hat mit Rundungsfehlern in der Umrechnung der Brennweiten zu tun. @Peter Pipka: Ich finde das Gefieder nicht zu dunkel, sondern wunderbar detailiert. Vielleicht zeigt Dein Monitor/Browser das Bild einen Tick zu dunkel? Oder meiner zu hell. Herzliche Grüße, Dieter

Link zu diesem Kommentar

@ Dieter: Nun das ist immer sehr schwer zu sagen. Weil ja auch jeder eine eigene Vorstellung von dem was er sieht hat. Und der Ast/ Baum im Vordergrund sieht mir viel heller aus. Aber wie schon gesagt. Das Empfinden ist immer Subjektiv. Das hier (leider nicht von mir) ist in meinen Augen super belichtet. http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/720950/display/19546285 Das heißt aber nicht, das ich das Bild hier schlecht finde. Es gefällt mir sehr. Darum auch 2 Sterne. Übrigens sind meine beiden Monitore mit Spyder 3 pro eingestellt. Somit hoffe ich das sie stimmen. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Hallo Peter,

Das hier (leider nicht von mir) ist in meinen Augen super belichtet. http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/720950/display/19546285
Ja, ich seh den kleinen aber feinen Unterschied. Was dem hier gezeigen aber in meinen Augen nach wie vor keinen Mallus einbringt.
Übrigens sind meine beiden Monitore mit Spyder 3 pro eingestellt. Somit hoffe ich das sie stimmen.
Na dann … ist die Ursache des Problems ja klar. *lach* Kleiner Scherz. Sorry. ;-) Auf welche Helligkeit und welches Gamma hast Du Deine Monitore denn eingestellt? Herzliche Grüße, Dieter
Link zu diesem Kommentar

Hm, da muss ich erst mal nachsehen. Gama 2,2 Weißpunkt 6500K Helligkeit finde ich jetzt nicht. Das wird im laufenden Programm von der Software eingestellt. Bzw. man bekommt die Anweisung so lange heller oder dunkler zu regeln bis ein Balken genau in so einen kleinen Rahmen passt. Und danach wird dann die HG Beleuchtung auf die selbe weise eingestellt. Allerdings nur wenn man außerhalb des Regelbereiches der Software liegt. So genau habe ich mich gar nicht damit auseinander gesetzt, was die Software alles einstellt. Mir war halt wichtig, das daß Umgebungslicht mit berücksichtigt wird und beide Monitore die gleichen und vor allem richtigen Farben anzeigen. Und das klappt super, ich kann den Spyder nur weiter empfehlen. Und meine Kritik sollte wirklich nicht negativ sein. Über so ein Bild freut sich jeder Fotograf. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Wenn die Hintergrundbeleuchtung Deines Bildschirms nicht allzu duster eingestellt ist (> 120 Cd/m²), dann sollten wir also annähernd gleiche Betrachtungsbedingungen haben, vorausgesetzt der Spyder und seine Software funktionieren fehlerfrei. Hast Du die Gammajustage mal mit einem alternativen Test überprüft? Zum Beispiel den Testbildern von der ECI? Ich gehe davon aus, dass wir beide eine leicht unterschiedliche Auffassung von "ein wenig zu dunkel" haben. Herzliche Grüße, Dieter

Link zu diesem Kommentar

Jo, habe ich. Hiermit: http://www.photocenter.de/page_down.html Ich hoffe wir meinen das selbe. Jedoch denke ich auch das wir beide "ein wenig zu dunkel" unterschiedlich auslegen. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Nicht ganz, ich meinte das hier: http://www.eci.org/lib/exe/fetch.php?id=en%3Adownloads&cache=cache&media=downloads:monitor:eci_monitortest_pc.zip Damit kannst Du visuell überprüfen, ob der Monitor auch das erwünschte Gamma hat. Anleitung liegt als PDF im ZIP-Archiv bei. Herzliche Grüße, Dieter

Link zu diesem Kommentar

@ Dieter. Der Link ist klasse. Ich habe gesehen das du ihn noch mal für alle eingestellt hast. Eine sehr gute Idee. Als Ergebnis. Bei meinen Monitoren war im schwarzen Balken nur ein Logo von den beiden sichtbar. Das habe ich sofort korrigiert. Das ist zwar nur eine minimal Veränderung. Aber es gibt einem ein besseres Gefühl sich auf das verlassen zu können was man da sieht. Danke und Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Na prima, dann hat das ja auch gleich was Positives gebracht. Eine zu hohe Kontrasteinstellung könnte schon für den leichten Wahrnehmungsunterschied in der Helligkeit ausreichen. Frohes Fest, Dieter

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung