Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Glas, Stahl & Beton



Der futuristisch anmutende ADIA Wolkenkratzer, Sitz der Abu Dhabi Investment Authority.

Inspiration holten sich die Architekten bei ihrem Entwurf sowohl von der traditionellen arabischen Architektur als auch von der Lage des Gebäudes im grünen Küstengebiet der Stadt. Zwei schlanke, gläserne Türme bilden das Ensemble und ragen bis zu 185 Meter in den Himmel empor. Ihre Form erinnert an Segel im Wind und Sanddünen. Der niedrigere der beiden Flügel gliedert sich exzellent in das vorhandene städtische Raster. Der höhere öffnet das Gebäude hin zum Meer und ist nach Mekka ausgerichtet.


Empfohlene Kommentare

Mangels Wolken während meines Aufenthalts (entweder war der Himmel klar, oder diffus-dunstig) habe ich mich für eine Langzeitbelichtung von künstlichen Wolken in PS entschieden. Mein erster Versuch mit einer derartigen Bearbeitung; sieht nicht wirklich realistisch aus (für AD schon gleich gar nicht), paßt für meinen Geschmack aber gut zum Motiv.

Link zu diesem Kommentar

Danke für deine Rückmeldung. Auch ich habe mal (real existierende) Wolken mit Photoshop verwischt.

Mittlerweile bin ich aber dazu übergegangen, das nicht mehr zu machen. Irgendwann tritt eine Sättigung ein, so schön sie auch anzuschauen sind.

Gruß Pit

 

Link zu diesem Kommentar

Ja, ich glaube auch der Effekt nutzt sich ganz schnell ab. Wie gesagt, das war mein erster Versuch mit so etwas, und Aufnahmen zu denen dieser Effekt überhaupt paßt mache ich sowieso höchst selten. Von daher ist das Risiko zu übertreiben gering ;-)

VG Karsten

Link zu diesem Kommentar

Vielleicht hättest du mit einer Hochkantaufnahme dieses in den Himmel strebende Gebäude wirksamer ins Bild setzen können? Du hast viel Platz, der dem Hauptmotiv doch eigentlich zustünde ,verschenkt und stattdessen auf diesen künstlichen Wolkeneffekt gesetzt...

Link zu diesem Kommentar

Das hätte ich machen können, aber ich wollte es bewußt so futuristisch-verfremdet gestalten, und keine realitätstreue Doku. Schon das Original ist mit diesem Blickwinkel entstanden (vor einem langweiligen farblosen Abendhimmel).

Link zu diesem Kommentar

Die Anwendbarkeit dieses BEA-Stils ist doch weitgehend unabhängig von der Komposition, bzw. Platzierung des Motivs innerhalb des Bildformats... 

Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch. Auch auf 43rumors im weekly-43rumors-readers-pictures-roundup gelandet.

http://www.43rumors.com/weekly-43rumors-readers-pictures-roundup-138/

HG Hardy 

Link zu diesem Kommentar

Den Glückwunsch kann ich ja gleich doppelt zurückgeben - Gratulation zu Deinem großartigen Bild als Aufmacherfoto! Ist das in Hamburg enstanden?

VG Karsten

P.S.: In die wöchentliche Auswahl reinzukommen, war für mich bisher nicht sonderlich schwierig - eigentlich fast jede Woche. Das Aufmacherfoto zu bekommen ist aber etwas Besonderes.
P.P.S.: Diese Woche sind nur mit Oly-Kameras gemachte Bilder drin - Olympus rockt die m43 Rumours Weekly Selection :-))

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung