Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Nacht-Portrait



Ich habe mich auch mal wieder an das Thema Nacht-Portrait mit Blitz begeben.

Anika (diesmal ohne Cosplay) hat sich "geopfert" … dazu hatten wir noch einen Helfer, der den entfesselten Blitz mit Beautydish gehalten hat.

Wie findet ihr es?


Empfohlene Kommentare

Das Bokeh im HG verteilt sich sehr unharmonisch über die obere Bildhälfte. Die linke Bildhälfte ist quasi nur unscharfer, "platter" Raum. Zudem empfinde ich es als etwas störend, so wie sie die Hand vor ihr Gesicht hält. Ein Hingucker ist es trotzdem ;)

Link zu diesem Kommentar

 

Ein Hingucker ist es trotzdem ;)

 

Danke — vielleicht nicht "trotzdem", sondern "gerade deswegen"? ;-)

Auf jeden Fall hat es dann seinen Zweck erfüllt :-)

André

Link zu diesem Kommentar

"Wie findet ihr es?"

Ich sehe es so:

1. Die Ausleuchtung finde ich gut - das Gesicht wirkt, verglichen mit den Händen und den roten Farbreflexen des Hintergrundes, etwas kalt, paßt aber trotz des Farbkontrasts zu den sehr ebenmäßigen Gesichtszügen des Models. Ich kann nicht ausschließen, daß ich hier selbst Opfer meines unkalibrierten Monitors bin.

2. Die Kleidung ist schlicht und eher Tarnfarbe für ein Nachtmotiv und steht erneut zum lebhaften Bokeh im Kontrast. Der Hintergrund lenkt also vom Hauptmotiv ab, ohne selbst dem Betrachter wesentliche Bildinformation zu liefern. Das empfinde ich im ersten Augenblick als störend. Betrachtet man das Bild länger, wird dieser Punkt unwichtig und man konzentriert sich gerne auf das Hauptmotiv.

3. Die Pose ist etwas "statisch" verglichen mit dem lebhaften Bokeh und läßt wenig Emotionen erkennen. Das wirkt auf mich  leider etwas gestellt. Die Ablenkung durch das Bokeh mindert diesen Eindruck aber wieder.

Also: Für den positiven Gesamteindruck brauchte ich etwas Zeit, was den o.g. Punkten geschuldet ist.

Es ist definitiv kein 08/15 Knipsbild und wird seine Anhänger finden.

Ich weiß nicht, ob Du das so hören wolltest ...

HG

Link zu diesem Kommentar

Hallo Ajax,

doch doch, genau so "wollte" ich das hören ;) einfach mal die Gedanken mitteilen die einem beim Betrachten in den Sinn kamen. Wenn man das Bild gemacht hat und sich in der Nacharbeitung noch damit auseinandergesetzt hat, wird man (bzw. zumindest ich) nämlich betriebsblind, und vergisst beispielsweise die Hand-Retusche …

Die farbigen "Bubbles" sind natürlich Hingucker und Ablenkung zugleich. Das ist bei dieser Art Bilder halt immer so, sie sind was zum längeren Betrachten. Finde ich gut, wie Du das geschrieben hast. Danke für den Kommentar!

André

Link zu diesem Kommentar

Mir gefällt es im Allgemeinen gut :)

Was mir nicht gefällt, ist die Farbtemperatur vom Blitz. Die würde mir etwas wärmer besser gefallen. Und die Werbung unten rechts ist mir zu auffällig. 

 

Viele Grüße

Julian

Link zu diesem Kommentar

Danke Julian :) Zur Farbtemperatur habe ich ja schon was geschrieben, und die "Werbung" ist vielleicht etwas hell bei diesem Motiv, das stimmt …

André

Link zu diesem Kommentar

Mir gefällt das Portraitbild. Trotzt Blitz ist die junge Dame nicht totgeblitzt. Das mit der Farbtemperatur am Gesicht gegenüber dem Hintergrund stimmt schon etwas. Dafür gibt es für Blitze Filterfolien (Erfahrungen damit habe ich aber keine).

Die bunten Lichter im Hintergrund beleben das Bild.

Gruß Pit

 

Link zu diesem Kommentar

Über das Bokeh und die Farbtemperatur ist ja schon einiges gesagt worden.

Zur Position des Beautydish noch nichts.

Ich hätte ihn direkt von oben und näher an das Motiv gesetzt, dann wäre der Schlagschatten neben der Nase dezenter und würde direkt unter der Nase liegen.

Die Hand vor dem Mund vermittelt für mich einen gehemmten Eindruck.

Viele Grüße

Andreas

Link zu diesem Kommentar

 

 

Ich hätte ihn direkt von oben und näher an das Motiv gesetzt, dann wäre der Schlagschatten neben der Nase dezenter und würde direkt unter der Nase liegen.

 

 

 

 

Danke für den Kommentar Andreas, dieser Schatten ist mir auch aufgefallen, nur leider erst Zuhause am Rechner … muß ich beim nächsten Mal mehr drauf achten.

André

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank Pit! Die Farbtemperatur hatte ich in der Nachbearbeitung schon leicht hochgezogen, aber ich wollte es nicht übertreiben, es sollte gewissermaßen ein wenig das kühlere Licht der Straßenbeleuchtung nachstellen.

(Allerdings muß auch ich zugeben, keinen kalibrierten Monitor zu haben … das Thema müsste ich vielleicht mal angehen.)

André

Link zu diesem Kommentar

Mir gefällt es eigentlich ganz gut.

Die Bedenken zur Dominanz der Farbkringel und der leichten Gesichtseinebnung durch den Blitz kann ich allerdings teilen. Ich glaube aber mit einer leichten Absenkung der Lichter links neben dem Gesicht gewinnt das Bild an Harmonie.

Ist ja auch nicht so einfach auf der Straße mal sowas zusammenzuzaubern, aus dieser Sicht find ich das Bild schon Klasse.

Link zu diesem Kommentar

Ich denke, dass der Fotograf seine Ziele erreicht hat. Die Frau ist ordentlich herausgeblitzt, ohne den Hintergrund ins Dunkle zu reißen. Die Lichter der Stadt leuchten im Bokeh. Dazu kann man erst einmal gratulieren.

Natürlich ist es kein Streetfoto, sondern gestellt. Vielleicht sind die Ansprüche deshalb  hoch?
Mir gefällt das Bild und ich möchte gar nicht länger darüber nachdenken.

Grüße

Axel
 

Link zu diesem Kommentar

Danke Uli und Axel! Ich hab eure Kommentare erst jetzt gesehen, daher die späte Antwort … irgendwie kommen im Moment gar keine Benachrichtigungen vom Forum.

Die Schwierigkeit bei der Sache ist natürlich möglichst schon während der Aufnahme die richtige Balance aus Blitz- und Umgebungshelligkeit zu treffen. Da braucht man immer ein paar Versuche, weil sich die Lichtsituation auch permanent ändert. Insofern freue ich mich daß es euch gefällt und sich die Mühe gelohnt hat! ;-)

André

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung