Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Livecomposite (In dem Fall leider nur kitobjektiv)



Das wäre jpg mit Amateurstilbearbeitung. Nachdem ich mich an einen der höchsten Punkte in der Nähe meiner Heimatstadt hochgestorben habe, kam mir eine Langzeitbelichtung gerade recht.

Kritische Kommentare besonders auf technischer Basis, sind gerne gesehen, sonst lerne ich nicht dazu.

Apropo, ich bin ausser das ich noch Anfänger bin bei der Rawbearbeitung, halt auch schlicht kein Fan von Mietmodellen wie bei Lightroom/Photoshop. Ausserdem will ich einfach möglichst viel mit der Kamera alleine realisieren. Meine Bilder sind also aktuell, schlichte jpg Verunstaltungen.

F7.1

ISO 200

3.2 sec (insgesamt paar Minuten, keine Ahnung, weiss net wie ich das auslesen kann)

15mm

OMD EM10 MK I + 14-42mm RII MSC

 

 


Empfohlene Kommentare

"schlichte jpg Verunstaltungen" Wieso lässt du das jpg nicht so wie es ist? Ich bin übrigens kein Fan solcher LC-Wolken. Feine Landschaftsfotos kommen ohne Effekthascherei oder übertriebene BEA aus... 

Link zu diesem Kommentar

Hmm, für Rawbearbeitung bin ich noch zu unerfahren und hatte noch nicht den Nerv/Zeit mich damit intensiv zu beschäftigen. Vor allem auch betreffend workflow. Um aber Stück für Stück zu lernen, bastel ich meist an den jpgs rum. So lerne ich wo die Grenzen und Limitierungen sind und was einzelne Effekte auf dem Foto verändern. (speziell auf diesem, habe ich aber nicht viel gemacht, dass kam im Prinzip so aus der cam; Meinte ich eher generell) Auf dem Bild habe ich den Effekt von LC auf Wolken das erste mal testen wollen. Das geht mit längerer Belichtungszeit und vor allem längerer Basebelichtung mit nd Filter, schöner.(vermute ich) Stimme schon zu, dass extreme Bearbeitung bei Landschaft nicht notwendig ist. Allerdings, so weit ich das gesehen habe, arbeiten die meisten Profis auf allen Landschaftsbildern noch Details heraus, blos bleibt es realistisch und sticht nicht heraus. Ich empfinde das Wolkenziehen als sehr interessante Bildgestaltung auf Landschaftsfotos, blos geht das wie erwähnt schöner, als hier gezeigt.

Und wenn ich das 1000ste professionelle Landschaftsfoto in herrlichen Berggegenden mit realistischem aber langweiligen immer gleichen look gesehen habe...Dann sollte man als Fotograf mal über ins Bild passende nette Eyecatcher nachdenken. Und nicht immer ist da vor Ort was vorhanden. Ziehende Wolken ist da nur eins davon. Ist ja aber immer subjektiv, gefällt jedem was anderes.

Dank dir erstmal. :D

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung