Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community


irgendwo in Rocksdorf verloren gegangen

 

bis auf Verkleinern + Logo: out of PEN-F


Empfohlene Kommentare

Ich finde die Bildidee auch prima, der Schärfeverlauf, der sehr dominierend ist und dem das Auge deshalb auch sofort folgt, lenkt aber vom Bildthema, den hinterlassenen Schuhen des Lost Models ab. Man entdeckt diese erst beim weiteren Studium des Bildes. So gesehen ist der Schärfenverlauf zwar technisch perfekt umgesetzt, bleibt aber letztlich ohne echte Funktion.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

Hallo Martin,

das gemachte Bild mit der Idee, der "Leere Raum".....

Hier kommt mir der leere Raum durch das dominierende Geländer etwas unterrepräsentiert vor.

Eine Highkey Aufnahme der Schuhe, vor dem Fenster im Raum, im alles überstrahlenden Licht, wäre mein Versuch der Gestaltung gewesen.

Aber du warst vor Ort und kannst die Bildidee und Lichtsituation besser beurteilen.

 

Grüße

Wolfgang

 

Link zu diesem Kommentar

Fein, wie unterschiedlich hier so die Empfindungen bzgl. hell und dunkel, leerer und nicht-leerer Raum, Schuhe, etc. sind!

Eine fast Highkey-Aufnahme der Schuhe vor dem hellen Fenster gibt es auch noch. Die ist nur nicht oly-forum-konform, glaube ich, weil noch die Nicht-Domina in den Schuhen steckt ;-) Aber ich hab da was, das kann ich euch zeigen...

https://drexsmh9cmrfo.cloudfront.net/files/s7220153a_900x1200.jpg

 

lg, Martin

Link zu diesem Kommentar

Nicht, weil ich unbedingt Recht behalten möchte, aber Dein Bildthema war doch "lost my model". Dieses abhandengekommene Model wird jedoch auf dem Ursprungsfoto für einen fremden Betrachter - jedenfalls aber für mein Verständnis - repräsentiert durch die beiden Schuhe. Daß der Raum leer ist, weist Du, weil Du das Foto gemacht hast, ein Außenstehender sieht einen kleineren leeren Teil des Raums und einen  größeren Teil des Raums, der durch die Brüstung und das Geländer verdeckt ist. Nimm es mir deshalb nicht übel, aber ohne Deine ergänzende Erläuterung und ohne die Schuhe (die nur i-Tüpfelchenfunktion haben sollen) hätte ich den Titel nicht nachvollziehen können. Das kann natürlich auch an mir liegen.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

Hallo Wolfgang,

natürlich willst du Recht behalten - und natürlich hast du Recht! ;-)

Wenn du das Bild so siehst, dann siehst du es so. Du hast ja nicht meinen Hintergrund dazu. Ich wiederum kann ja mein "Drummherumwissen" nicht ausblenden. Deshalb bin ich ja über Rückmeldungen wirklich dankbar!

Mir war halt wirklich das Model für ein paar Minuten abhanden gekommen. Sie war einfach kurz aus den Schuhen geschlüpft, hat sie genau dort stehen lassen. Und dann musste ich eben alleine ein Foto machen. Ich am dunklen Ende der Galerie (hinter mir ist tatsächlich fast nur noch die Treppe), vor mir der "Übergang" ins Licht und der helle Raum. Dazwischen die Schuhe. Für mich war gerade der große dunkle Bereich und das Geländer als optische Hinführung zum sehr hellen Fenster spannend. Die Schuhe (und der Titel) als Phantasieanreger ;-)

Wenn das so nicht geklappt hat bin ich ja dankbar für eure Rückmeldungen!

 

Liebe Grüße, Martin

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung