Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

07:00 Uhr morgens - minus 12 Grad - sch...kalt !

TKI
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Kiesteich zwischen Schladen und Isingerode


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Wenn blau für Kälte steht, dann sind das hier schon mindestens gefühlte -20°C.

Gefallen mir sehr gut, deine Weitwinkelaufnahmen mit dem 7-14mm Objektiv! Hattest du hierbei Verzerrungen zu korrigieren?

Könnte mir das Teil auch gut an meiner E-M5 vorstellen ...

Gruß Robert

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja bei 7mm hab ich in der Regel etwas zu korrigieren. Auch wenn ich darauf die Kamera in Waage zu halten. Ich benutze im Photoshop meist die perspektivische Korrektur. Freut mich wenn Dir meine Bilder gefallen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

 

Ja bei 7mm hab ich in der Regel etwas zu korrigieren. Auch wenn ich darauf die Kamera in Waage zu halten. 

 

Der Horizont kippt deutlich nach links. In PS oder LR ist das jedoch  leicht korrigierbar.

Das kalte frostige Blau gefällt mir ziemlich gut.

Gruß aus HH 

Achim 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Achim

„Der Horizont kippt deutlich nach links."

Wahrscheinlich hast du Recht, Achim! Trotzdem hier mal ein paar Überlegungen.

Du orientierst dich am Horizont - aber siehst du den eigentlich richtig? Auch mit der Wasserlinie kann man  für die Bildausrichtung nicht viel anfangen, denn die Wasserlinie rechts kann dem Fotografen näher sein als die Wasserlinie an der linken Seite, wo auch die Bäume kleiner erscheinen.

Mich hat der "schiefe Horizont“ eigentlich nicht gestört. Kann das daran liegen, dass er vielleicht gar nicht schief ist?

Mit solchen Überlegungen die besten Grüße zum Sonntag,

Robert

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Robert

Ich verstehe, was du meinst. Bei Aufnahmen z. B. Hier in HH am Hafen verläuft die Wasserlinie in von mir aufgenommenen Bildern oft von unten links nach rechts oben. So ist das nunmal mit er Perspektive.

Im vorliegenden Bild, welches frontal ausgerichtet ist, empfinde ich die nach links abfallende Wasserlinie als auf den ersten Blick störend. Den Schiefstand sieht man deutlich, wenn man das Bild mit dem Horizont an den oberen oder unteren Monitorrand schiebt.

Nicht habe gar nichts gegen Aufnahmen in denen bewusst mit schiefen und schrägen Linien gearbeitet wird. Das ist oft ein gutes Stilmittel. Bei Landschaften verwirrt es MICH eher.

Gruß aus HH 

Achim

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung