Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

In Action

Wir waren heute mal wieder bei unseren Lieblingskatzenzüchtern zu Besuch und haben die komplette Rasselbande vor der Linse gehabt. Mein Göttergatte hat mit seinem 35-100/2.0 fotografiert: 

https://www.oly-forum.com/gallery/view/hingegossen?set=img_cat:1

und behauptet, das 12 - 100 kommt da nicht mit. Wollen wir doch mal sehen :-).

 

 

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Claudia, jetzt wo ich auch noch dein Bild sehe bin ich mir 100% sicher: die Katze weiß es! Also sie weiß wie hübsch sie ist. Oben hätte ich ihr etwas mehr Platz gegönnt - aber ich weiß, bei den bewegten Objekten, die null Respekt vor Fotografen haben ist das leichter gesagt als getan. Und vom 12-100 bin ich schwer beeindruckt.

Gruß aus der Nachbarschaft

Freitag nen kleinen Brotzeitteller?

Achim

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hab gerade nochmal verglichen: Sehe das 35-100 eine halbe Radlänge (mein Maß als ehemaliger Radsportler) vorne. Sorry, isso! Aber dein Bild ist geiler und darauf kommt´s doch an, oder?

Gruß Achim

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ganz ehrlich?!

Das "olle" FT ist in meinen Augen deutlich überlegen! Die Detailschärfe, ohne überschärft zu wirken, und der Micro-Kontrast sind eine andere Liga! Zumindest bei den beiden Bildern, die ihr hier zeigt. Wobei ich natürlich nicht beurteilen kann, ob die restlichen Parameter so identisch waren, dass der Vergleich wirklich stimmt!

"Trotzdem" ist das 12-100 natürlich eine Macht!

Wenn ihr wieder da seid möchte ich es mir gerne mal für einen Shoot im Studio ausleihen. Mal schauen, wie es sich für mich gegen das FT 12-60 schlägt. Bzgl. der AF-Geschwindigkeit ist es bestimmt auch an der E-M1 MKI ein Turbo gegen das FT.

 

lg, Martin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es ist tatsächlich kaum möglich, Abessiner unvorteilhaft abzulichten; sie haben eine ganz eigene Körpersprache, Körperhaltung und ein positives Verhältnis zu Menschen. Absolut angenehme - manchmal fordernde - Zeitgenossen für ein Zusammenleben. 

Gina - ich habe mir den Namen nicht ausgedacht und auch nicht die etwas übertriebenen adeligen Namenszusätze - hat mich von allen weiblichen Wesen am längsten begleitet; das Foto zeigt sie etwas 'unfrisiert' in schon sehr betagtem Alter. Als Draußenkatze hatte sie während der kalten Jahreszeit einen richtigen Pelz, der sich im Sommer wieder dem annäherte, wie Eure beiden Beispiele es zeigen ... ich bin sicher, dass sie jedes Wort verstehen konnte und im Rahmen ihrer Möglichkeiten geantwortet hat. ;-)

Aus den technischen Details dieses Threads halte ich mich raus - ich würde beide Objektive nehmen ...

LG, Gerald

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung