Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Circus 3 / Angst

Michael Feiden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Am WE war ich im Cirucus. Es war toll. Kamera war erlaubt, allerdings ohne Blitz. Ist auch besser so, denke der Blitz hätte nicht nur auf dem Bild die Stimmung verdorben. In Erinnerung an das Bild von [url=http://www.oly-forum.com/gallery/view/doppelte-kommunikation]pit-photography[/url], habe ich eine EV überbelichtet. Ich muss sagen; ein Wundermittel gegen Rauschen. Die Show war nicht leicht zu fotografieren, durch die Lichteffekte wechselten sich hell und dunkel sehr schnell ab. Drei Bilder möchte ich euch gerne zeigen. Tipps und Tricks, was man besser machen kann, nehme ich wie immer gerne entgegen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Hallo Michael, gelungene Aufnahme von einer tollen Figur. Ich nehme mal an, Du wolltest sie so anonym darstellen. Ansonsten wäre ein Moment bei dem etwas mehr Licht auf das Gesicht der Artistin fällt besser gewesen. Wenn Du bei dieser Ausarbeitung noch die untersten 8 Tonwerte beschneidest (Tonwertkorrektur) dann sieht man im Schwarz überhaupt kein Rauschen mehr. Und das ohne den Bildinhalt merklich zu vermindern. Die rechte untere Ecke könntest Du gezielt mit dem Nachbelichter abdunkeln. Herzliche Grüße, Dieter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Dieter, danke für den Vorschlag. Die Figur hielt sie leider nicht lange. Das das Gesicht im Schatten liegt, oder ich diesen Moment so festgehalten habe, war nicht unbedingt meine Absicht. Hatte auch schon mit Zauberstab und co den HG ganz schwarz gemacht, hat mir aber nicht so gefallen, es wirkte zu künstlich. Werde es aber mal mit den 8 Tonwerten nochmal versuchen. Danke

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Zauberstab ist auch nicht das Werkzeug der Wahl, wenn Du einen Hintergrund schön abdunkeln möchtest. Der Nachbelichter mit großer, weicher Spitze ist da eher Dein Freund. ;-) Herzliche Grüße, Dieter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Michael, die Aufnahmen sind wirklich gelungen. So wie du auch festgestellt hast, sind die E-Kameras auch High-ISO-tauglich, wenn man richtig oder ganz leicht überbelichtet. Zur Selektion des Hintergrundes: Man kann auch per Menü "Auswahl -> nach Farbe" und dann mit dem Regler im Fenster den Auswahlbereich fein einstellen. So schrieb die Photoshop-Päpstin Katrin Eismann, dass zur Auswahl und Maskierung viele Wege gibt und ist sehr stark vom Bild abhängig. Einen Weg für alles gibt es nicht. Gruß Pit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jaja, Wege gibt es viele. Aber das macht das Ganze ja so spannend. Werde mich nächste Woche mal dran versuchen, vorher klappt leider nicht. Danke für die Tipps.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.