Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Close up

Diese Zwerkpuffotter fanden wir in der Nähe von Swakopmund / Namibia. Dass überhaupt jemand diese Schlange gefunden hat, grenzte schon an ein Wunder. Die Schlange gräbt sich in den Sand, so dass nur noch die Augen, und auf der anderen Seite der Schwanz heraus schauen. Mit kleinen Bewegungen des Schwanzes lockt sie Eidechsen und Geckos an, die dann verspeist werden.

Für den Menschen nicht gefährlich (O-Ton des Guides: "Ihr sterbt nicht an dem Biss, aber Ihr wünscht Euch, dass Ihr sterbt!"), aber darauf ankommen lassen will es auch niemand. Daher 300mm und Ausschnitt.

Danke für das Interesse.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Gefällt mir auch gut - mich wundert aber, daß man mit dem 300/f4.0 nie Stacking Aufnahmen sieht. Ich hätte das als interessante Alternative in diesem Fall angesehen ...

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung