Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Libelle mit Altglas-Tele

Chrispitt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Hallo Leute,

heute hatte ich mal versucht Libellen mit dem Pentax Asahi Super Takumar 300mm 1/4,0 zu fotografieren

Das Objektiv habe ich mit einem K&F Adapter an meine Pen-F adaptiert. Die Naheinstellgrenze liegt bei dem Objektiv bei 5,5 Meter. Das ist ziemlich viel und bei Insekten-Aufnahmen wird es dann eine ziemliche Bildbeschneiderei. Dann habe ich mal einen Canon 500D Achromaten mit 2 Dioptrin draufgeschraubt. Bei 2 Dioptrin hätte ich gedacht, die Naheinstellgrenze halbiert sich. Aber nein, sie beträgt jetzt 70cm bis zur Sensorebene und Unendlich liegt bei 73cm.

Hier ein Bild ohne Achromat aus 5,5 Meter Entfernung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Dank eines netten Kollegen aus dem Lumix-Forum habe ich eine Erklärung (per Internetlink), zur Auswirkung von Nahlinsen und Achromaten, bekommen.

https://www.andreashurni.ch/makro/nahlinse.htm

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung