Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Sommerdreieck

iamsiggi
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Im Sommer kann man zur Orientierung am Sternenhimmel das Sommerdreieck heranziehen: Es sind die drei hellsten Sterne, die hoch oben von Ost nach West ziehen.....
Ganz oben Vega, links/östlich unterhalb Deneb und rechts/westlicher (mit oben und unten je einem Stern) Altair.

Dazwischen sieht man auf das Band der Milchstraße - die dann bei uns nach dem Altair Richtung Südhorizont geht (wo das Zentrum der Milchstraße ist). Einiges an Staubmassen verdunkelt die viel Sterne der Arme.  Jede Menge an Interessanten Objekten Inform großer Gasnebel (rot) dummeln sich da in unserer Milchstraße, alles relativ nahe so um zwischen 500 und einigen tausend Lichtjahren.
Links unterhalb des Deneb sieht man z.b. den großen "Nord-Amerika Nebel", den man wohl auf so ziemlich jedem Bild diese Bereiches entdecken kann.... Mit den Augen sieht man da nichts, zu Großflächig und schwach ist das ohne kaum sichtbare rote Leuchten.

Ca. bei der Hälfte der gedachten Linie zwischen Altair und Vega findet man den Asterismus (zufällige Anordnung - die für uns Assoziationen ergeben) die Collinder in seinem Katalog mit der Nummer 399 aufgenommen hat: Cr399 - oder "Kleiderbügelhaufen" :-)


Technisches:

Mit einer modifizierten E-PL6 und UV/IR Cutfilter (400-700nm Durchlass) habe ich mit dem mFT12/2 jeweils 30 Sekunden belichtet. Da es recht hell war konnte ich nur mit F/2,5 und ISO 500 belichten.
In Summe habe ich 26 Bilder zusammengerechnet und bearbeitet.
Das ganze wurde nachgeführt mit dem StarAdventurer.

Siegfried


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Mich macht sowas sprachlos. Aber Danke, lieber Siggi, fürs Zeigen, für die Erklärungen und für den Beweis, dass Du mit Olympus so etwas kannst. Gruß, Hermann

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erst mal Danke fürs Zeigen und Erklären! Das Sommerdreieck kannte icch aber der "Kleiderbügelhaufen" war mir neu.

Ich mache derzeit wenn dann nur Starscapes, überlegee aber seit 2 Jahren mir eine Nachführung zu kaufen. Das 12/2 scheint sich da ja recht gut zu eignen, ich hatte eigentlich überlegt, es zu verkaufen aber Dein Bild zeigt mir, dass ich es behaten sollte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke Hermann,

Auch mich überrascht es immer wieder, was man aus den Rohbildern auch bei schlechten Bedingungen herausholen kann. Normalerweise könnte ich bei dunklem Himmel ja F/2 ISO800 und 1 Minute belichten, und hier waren es min. 4 Blenden heller. Aber ich hab damals für mich beschlossen, zum Zeigen der bekannteren Sehenswürdigkeiten sollt es reichen.
Die kleinen "Farbküberl" und nur 12bit Auflösung sind halt schneller voll :-) das hat auch Vorteile ;-)

@acahaya

Es ist aber ziemlich herausgekropt. Ich habe mal meine 2" Astro UVIRCutfilter vorgesetzt und der Vignettierung am Rand. Für Fotooptiken habe ich ja sonst nur die Haida UVIR Filter gefunden und die lassen dann bis 750nm durch ,,,das ist dann doch ein wenig viel IR dabei.

12mm hat halt schon ein wirklich großer Feld - da kommt dann einiges an veschiedensten Helligkeitsgradienten am Himmel zusammen, die es bei solchen Bildern gilt wegzubekommen.

Das mFT12/2 ist halt preislich recht hoch, nur für solche Bilder würde ich wohl eher ein Samyang 12mm kaufen. Aber: Ich habe es günstig bekommen und wenn ich derzeit außer Haus gehe, ist es meist mein immer drauf und das mFT60er Macro habe ich in der Jackentasche dabei :-)

Siegfried

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung