Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Wat´n Schietwetter

Mons
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

23.06, der Tag an dem es regnete.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Gefällt mir ausgesprochen gut. Scharf aufgenommenes Schiff vor den unscharfen Hafenkränen im Hintergrund. Eine schöne Aufnahme in SW mit melancholischen Touch.

Gruß Pit

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Pit,

vielen Dank für deinen positiven Kommentar.  Ich mag es auch sehr.  Wie heißt es so schön: "Es gibt keine schlechtes Wetter". Kein schöner Ausflugstag, aber vielleicht lag darin auch eine Chance.

Grüße

Axel

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn das strahlender Sonnenschein wäre, würde der Charme der Hafenstadt verloren gehen. Zu harter Kontrast. So war das Wetter ein Glücksfall. Aber nicht jeder mag solch raues Wetter ;-)
Mir gefällt das und ein weiterer Vorteil beim rauen Wetter ist, dass weniger störende Motive drumherum sind: Handy-fotografierende Menschen.

Gruß Pit

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Kombination von Optik und vorgefundener Konstellation vor Ort resultieren in einem Foto, auf dem genau eine Schärfeebene existiert; na ja, das ist genau genommen mehr oder weniger bei jedem Foto der Fall ;-) Allerdings sorgen die Verhältnisse hier für eine ganz besondere Bildwirkung: im Fokus liegt ausschließlich der Segler; alles andere ist davon weit genug entfernt, und so lösen sich der hafentypische Hintergrund und die Wellenstrukturen des Vordergrundes - im Zusammenhang mit der fotografischen Unschärfe und den atmosphärischen bzw. Lichtverhältnissen von Dunst und Diesigkeit - ins Schemenhafte auf. Ein SW mit ausgesprochen starker Grau-Ästhetik ... eine eindrucksvolle Freistellung ist da gelungen. . 

So weit, so gut ... das ist technisch ein kleines Paradestück, das Fotografen goutieren, weil man es in dieser Form eher selten erreicht/sieht ;-) Auf der ästhetischen Ebene liegt dieser - ich würde sagen hyperreale - Effekt in meinem Empfinden allerdings an der Grenze: der überaus starke Schärfe-Unschärfe Kontrast erweckt hier tendenziell den Eindruck einer Montage ... und je länger ich darüber nachdenke, bin ich sicher, dass eine leichte Bearbeitung des Übergangs von Boot und Wasserlinie das Foto 'plausibler' machte und aus Hyperrealismus ein 'schlichter' Realismus werden könnte ... ;-)

LG, Gerald

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Gerald,

vielen Dank für diesen lobenden Kommentar! Du hast aber auch sehr präzise ausgesprochen, worüber du nachdenkst.  Es spiegelt in etwa meinen inneren Monolog wieder, den ich beim Bearbeiten hatte.
Wie du in der Einleitung geschrieben hast, boten der Wettereffekt und die Telewirkung ein starkes Motiv und eine natürliche Freistellung, aber auch quasi eine Einladung diese noch etwas herauszuarbeiten. Tatsächlich war auch das Schiff selbst schon mächtig vom Dunst gefangen und ich benutzte die lokalen Korrekturwerkzeuge von DXO-Lab um den Schiff die nötigen Kontraste und etwas mehr Plastizität zu verleihen. Eine SW- Ausarbeitung im Ganzen mit einem "Analogfilter" aus dem gleichen Haus, ließ mich dann beim Monochromen bleiben.
Dabei bin ich bis an die Grenze gegangen. Ein bisschen unnatürlich darf es sein, du kennst ja meinen Geschmack. Allerdings beziehe ich mich dabei auf das 16-bittige Tiff. Durch die, für das Forum durchgeführte Skalierung und Komprimierung wirken die Übergänge noch härter.

Vielleicht setzte ich mich noch einmal an das Bild und verändere den Übergang zum Wasser?
Vorher habe ich nicht darüber nachgedacht, aber jetzt : "...... , hmm, ja...., ....hmm, ...... (usw.) ;-)
Grüße
Axel
 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vorher habe ich nicht darüber nachgedacht, aber jetzt : "...... , hmm, ja...., ....hmm, ...... (usw.) ;-)

Aus gesundheitlichen und mentalen Gründen würde ich von einer schlaflosen Nacht darüber abraten ... ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung