Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Feldlerche

aperture 8
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

So eine Feldlerche ist Dank ihres Gesanges immer gut zu hören, aber zu sehen? In der Luft findet man sie schon noch, aber im Feld?


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Endlich einmal ein realistisches Portrait der Feldlerche in ihrem Lebensraum. Gut gelungen finde ich die eingefangenen Farben, die Spuren des Ackergerätes im Hintergrund und auch der generelle Ansatz, das versteckt lebende Tier nicht mehr zu stören als unabdingbar notwendig. Schön ist auch zu erkennen, dass selbst hier in dieser Monokultur die Natur immer noch ein klein wenig sich dieser erwehren kann, denn es ist ein leichtes, der Monotonie widersetzendes Grün zu erkennen. Und gut ist es, zu wissen, dass auch die Feldlerche hier noch ein wenig Lebensraum für sich behaupten kann.

Und es ist Trost für meine verletzte Seele, denn selber konnte ich leider bisher keine Feldlerche vernünftig abbilden. Wobei ich schon lange keine Feldlerche auch da mehr erblicken oder auch nur hören konnte, wo sie bis vor einigen Jahren ansonsten seit meiner Kindheit immer anzutreffen und ihr fortlaufender, sympathisch-plappernder Gesang zu hören war.

Vielen Dank für das Zeigen und viele Grüße aus dem Rheinland

Wolfgang

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke Wolfgang für blumigen Kornähren! ich hab es ganz früher im vorigen Jahrtausend genossen im meterhohen Korn zu liegen und der Lerche zu lauschen, ohne sie zu sehn.

Das Foto ist in der Nähe des Naturschutzgebietes Rhäden im Grünen Band entstanden, da wird sehr naturnah gelandwirtschaftet. Also kein englischer Rasen und nichts auf Teufel komm raus abgemäht. Dadurch hat die Feldlerche genügend Zeit für Brut und Aufzucht im Feld, fast wie früher, als im August Korn gemacht wurde. Leider hatte ich die Lerche im Anflug zu spät im Motiv entdeckt, da ist sie unscharf.

Und damit Du und alle auch eine fliegende und singende Lerche sehen können, hänge ich das noch dran     

und noch eins   

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die schönen Flatterflugfotos der singenden Lerche :-)

Aber es ist auch ein wenig Ernst in meinem obigen Kommentar. Hier gibt es so gut wie keine Feldlerchen mehr... In Bayern habe ich vor zwei, drei Jahren bei einem Kurzaufenthalt wieder mal Feldlerchen singen hören und auch beobachten können. Und die Tage in der Eifel stand eine am Himmel und sang. Aber hier in der Kölner Bucht... Gerade bei der Feldlerche fällt mir der Rückzug besonders auf...

Schön, dass Du sie noch so schön hören, sehen und auch ablichten konntest :-) Hoffentlich gibt es auch hierzulande in naher Zukunft eine Renaissance der Feldlerche, ihr fehlt hier leider einfach der passende Lebensraum...

Liebe Grüße

Wolfgang

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da verweis ich mal auf den Prof. (em.) Peter Berthold und sein Buch "Unsere Vögel - Jeder Gemeinde ihr Biotop", da steht schon alles drin. Es muß nur gewollt und gemacht werden: Biotop mit mindestens 2 bis 3 ha Wasserfläche als Kern.

Da bieten sich die Kölner Bucht und der Niederrhein doch richtig an, Naturschutzrückzugsgebiete zu schaffen. Aber wir brauchen ja vielmehr Häusle mit Schotter-und Betongärten im Grünen, was dann grau ist...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung