Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Und sie funktioniert

Chrispitt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Hallo Leute
heute gibt es was mit Geschichte.
Mein Opa ist in der Zeit, als diese Olympus 35DC hergestellt wurde, öfters beruflich in Japan gewesen. Von einer Reise brachte er diese Kamera mit. Eigentlich war sie damals für meine Oma gedacht, aber sie hatte mit fotografieren überhaupt nichts am Hut. Deshalb verschwand sie (Kamera) in den Schrank. In der Familie wanderte dann das gute Stück, ungenutzt von Schrank zu Schrank und landete jetzt bei mir.
Ich habe dann auch gleich eine Batterie einsetzen lassen und einen Illford P5 Iso400 zum Test abgeknipst. Sie funktioniert, obwohl es die orginal Batterien, mit der richtigen Spannung (1,35 Volt) nicht mehr geben soll. Ausser vielleicht eine sehr teure und kuzrlebige Variante. Habe ich mich dann für eine normale passende mit 1,5 Volt entschieden
Dieses Kameramodell gibt es in zwei Varianten. Eine mit grauem Kunstoffauslöser und einem Batterietester neben dem Sucher und die hier gezeigte. Meine scheint die seltenere zu sein.
Durch die Lagerung im Schrank bei weiblichen Familienmitgliedern, riecht die Bereitschaftstasche nach Parfüm. Vielleicht Chanel Nr.5.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Hallo, gleich im Schrank/ Vitrinr nachgesehen, ich habe das gleiche Modell wie Du, allerdings mit Film noch nicht getestet.

Eigentlich wollte ich mit Silberfilm nix mehr am Hut haben.....aber das ganze Equipment ist noch da! Und Rentner bin ich auch, vielleicht im Winterhalbjahr mal Filme einlegen? Habe ja eine Auswahl von etwa 60 gut erhaltenen funktionierenden 35mm-Sucherkameras zur Verfügung, hauptsächlich Minolta, Olympus und Carl Zeiss Jena die WERRA-Modelle.

Gruß Jürgen 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Für mich war es eineziemlich Umstellung wieder, nach den vielen Jahren, analog zu fotografieren. Weiß nicht ob ich mir das auf Dauer antun möchte. Man ist doch, von der digitalen Fotografie, ziemlich verwöhnt und in der Komfortzone.

Überlege ob ich sie an einen Sammler oder Analogfan abgeben werde. Schauen wir mal.

Ich habe hier mal Testbilder abfotografiert. Leider mit meinem weichen Minolta 35mm 1,8. Deshalb etwas...weich halt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.