Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Aufbruch

ej foto
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Hallo Eric,

hast du diese Truppe zur frühen Morgenstunde an den Aussichtspunkt Cloef geführt?

Wenn ich mir so diese riesigen Rucksäcke anschaue, wuss ich doch leicht lachen. Bei mir wär das 12-40er an der Kamera und eventuell noch ein zweites Objektiv in der Jackentasche -na gut, für die Thermokanne mit warmen Kaffee hätte ich dann doch einen kleine Rucksack mitgenommen;-)

HG Jürgen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn man den anderen ansieht, kommt mir spontan der Gedanke, "wer hat die dickste" ;-)
Ja, man nimmt die erstbeste Ausrüstung um den schönen Moment am Morgen einzufangen. Einigen reicht ein Smartphone.

Gruß Pit

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Pit,

die Saarschleife geht auch mit Smartphone - das sehe ich oft, Selfies, usw...
Aber ich kann beim Smartphone nicht mitreden, ich hab' keins. Mir genügt ein Senioren-Handy mit großen Tasten und SOS Notruf Taste (falls mal wieder eine Herzattacke anstehen sollte).

Beste Grüße
Eric

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Jürgen,

danke fürs Anschauen und Kommentieren - auch bei der farbigen Aufnahme auf flickr.
Link zu der farbigen Fassung:
https://www.flickr.com/photos/ejfoto/29718290557/

Die ganze Gruppe war schon da, als ich zum Aussichtspunkt kam. Das war ein sehr schöner Morgen am 9. September. Es gibt noch 2 weitere Aufnahme von diesem Morgen in meiner Galerie.

Die Aufnahme hier ist auch mit dem 12-40er entstanden. Das reicht in aller Regel aus, wobei der optimale Weitwinkelbereich bei etwa 10,5 mm liegt. Deshalb habe ich oft mein 9-18er dabei. Um manche Details festzuhalten, empfiehlt sich auch ein mittleres Tele z.B. 35-100 mm. Ein kleines, leichtes Stativ nutze ich, um HighRes Aufnahmen mit der E-M5II zu machen. Das Ganze passt wunderbar in einen kleinen Rucksack. Das ist für mich ein entscheidender Vorteil von M4/3 gegenüber anderen Systemen, die in anderen Bereichen wahrscheinlich ihre Vorzüge haben (Ende der Sensorgrößen-Diskussion).

Noch ein Paar Hinweise zur Saarschleife und zum Turm vom Baumwipfelpfad dort. Es gibt speziell für Fotografen vorgezogene Öffnungszeiten zum Sonnenaufgang auf dem 42 Meter hohen Aussichtsturm.
Termine:
16.09 ab 6:00 Uhr
30.09 ab 6:30 Uhr
07.10 ab 6:30 Uhr
28.10 ab 6:00 Uhr

Weitere Infos unter: https://www.baumwipfelpfad-saarschleife.de/saarschleife/

Beste Grüße
Eric

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hier eine Aufnahme vom Turm am Baumwipfelpfad.
Unterhalb vom Turm ist der Cloef Aussichtspunkt sichtbar.

https://www.oly-forum.com/files/em5ii_8190003fhr_0.jpg

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei den großen Rucksäcken geht die meiste Zeit mit dem Suchen nach Zubehör drauf...

Ich werde wohl Mitte November wieder mit kleinem Gepäck dort auftauchen - ja nach Wetterlage, am Liebsten bei Minustemperaturen...;-)

HG Georg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Georg,

ja das stimmt. Je mehr Zubehör und je größer der Rucksack umso länger dauert die Suche. Manchmal bin ich am liebsten mit nur einem Objektiv plus Gehäuse unterwegs.

Wenn du Mitte November vorbei kommst, gib einfach kurz Bescheid, dann können wir uns sehen. Würde mich sehr freuen :-)

Beste Grüße
Eric


 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ein guter Beleg dafür daß da wo sich spektakuläre Motive bieten, das Risiko für Rudelbildung besteht. Hast Du sehr schön verbidlicht, Eric. Besonders amüsant finde ich daß alle in ihren Rucksäcken wühlen und die Kameras unbeaufsichtigt machten könn(t)en was sie wollen :-)

P.S.:
Auch bei der Aufnahme meines letzten Bildes hier in der Galerie war ich nicht alleine. Ein abgerissen wirkender, junger Italiener mit sündhaft teuerer Leica-Ausrüstung und massivem Stativ turnte dort ebenfalls herum und belächelte mich mit meiner Spielzeugausrüstung ;-)

VG Karsten

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Karsten,

danke fürs Anschauen und Kommentieren !

Im Moment vergeht kein Tag ohne Fotografen am Cloef Aussichtspunkt (ich verfolge das täglich an der Webcam). Und wenn ich dann vor Ort bin, sind oft viele verschiedene Kameramarken und Typen vertreten. Ich finde jeder sollte mit seiner Ausrüstung seine Freude haben - ich hab meinen Spaß mit meinen m4/3 Olympus Kameras und Objektive.

Zufällig hatte ich heute Morgen bei bewegten Himmel an der Saarschleife meinen ND 3.0 Filter dabei. Das Ergebnis lade ich gleich hoch...

Beste Grüße
Eric

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung