Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Pompei ...

sam0611
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

... das zentrale Forum der historischen römischen Stadt bei Gegenlicht. Der Vesuv liegt 'leider' im Rücken des Fotografen, aber in dieser Richtung gab es eine interessantere Perspektive. 


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Das sieht gut aus. War noch nicht dort. Bei dem Blick ins Hinterland lebten die Bewohner wohl an einem sehr schönen Platz. Danke fürs zeigen.

LG Thomas

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für den Kommentar.

Vor dem Ausbruch des Vesuvs lag die Stadt noch direkt am Meer - also 'meditativer' Ausblick in alle Richtungen ;-)

LG, Gerald

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Monumental. 

Die aufgeräumte Ruine vor diesem in der Ferne liegendem Bergmassiv strahlt eine jahrtausendalte Stille aus, trotz der Touris die dazwischen abhängen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Irrtum. Leider, sorry, lieber Ratomir. Das feine Bild, oben eingestellt von Gerald, hält den Geist von Pompei, während deine Bearbeitung diese Stimmung "ruiniert" hat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ob das nun der 'Geist von Pompei' ist, der da 'spricht ... nun ja. Ich würde eher von einer Atmosphärisierung des Bildes sprechen ;-)

Recht gebe ich Dir allerdings darin: dieser Ort ist jenseits jedes Gedankens an Fotografie ein besonderer  - vielleicht sogar etwas 'mystisch' (in der gleißenden Sonne und mit den vielen Mittouristen ist das nicht immer zu spüren, in den späteren Stunden dann umso stärker);  ... eine time capsule aus der Antike. Durch die vor Jahrhunderten bevölkerten Straßen zu gehen (eigentlich sind sie das wieder), ist schon ein besonderes Erlebnis. Und das Schöne, es gibt mehr davon, Paestum, Herculaneum ... mal schauen, wohin es mich dieses Mal verschlägt. ;-)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das mit dem Geist fällt auch unter Fotoesoterik, so in etwa wie die aldwynschen Eicheln. Kann sehr gut funktionieren, wenn der Glaube daran fest ist ;)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für Demo und Hinweis, Ratomir.

Die Lichtverhältnisse waren breitengradtypisch brachial ... kräftig(st)e Sonne, deren Stand die Vorderseite der noch bestehenden Säulen auf dem Foto erheblich beeinträchtigte ... und der irgendwo bei etwa 50% liegende hell strahlende Bildanteil des Hintergrundes - ich muss das wohl hier nicht weiter ausführen. ;-)

Unter diesen Bedingungen war aufnahmetechnisch per Belichtungskorrektur entweder das eine oder das andere zu haben; da ich keine Graufilter besitze, eben nicht beides auf einem Bild - demnächst fahre ich wieder in die Gegend und habe immer noch keine Filter ... ts, ts, ts ;-) 

Ich habe durchaus versucht, in der Bearbeitung auch in die Richtung Deiner Skizze zu gehen, bin jedoch kläglich gescheitert: meine Ergebnisse waren mit deutlichen und wenig präsentablen Qualitätseinbußen verbunden, und die farbliche Realität war alles andere als befriedigend. Es wäre nett und hilfreich, wenn Du einen kurzen Hinweis geben könntest, an welchen Reglern Du gedreht hast (ich verwende Lightroom und DxO Optics Pro). Ich lasse mich gern motivieren, den anderen Weg noch einmal auszuprobieren. 

Ich habe mich letztendlich für die gezeigte Version entschieden und mich dabei vom Prinzip der 'Amerikanischen Nacht' leiten lassen, wie man es z.B. in vielen der klassischen Hollywood-Western findet. Atmosphärisch finde ich die Aufnahme stark - das wäre jedenfalls meine Wahrnehmung. Das hat zwar mit dem Eindruck vor Ort relativ wenig zu tun, aber wen interessiert's? ;-) Ich finde, dies ist durchaus eine der möglichen Optionen, etwas aus dem Foto 'heraus zu holen'. 

Zum Vergleich, Bsp: belichtungskorrigierte Version aus der Reihe zur Aufhellung der Vorderseite des ehemaligen Säulenganges. Diese Version zeigt die realen Lichtverhältnisse vor Ort durchaus 'getreuer'; den folgerichtig wenig gezeichneten Hintergrund/Himmel finde ich allerdings eher störend bzw. defizitär. 
Big: https://www.oly-forum.com/files/pa161666.jpg

LG, Gerald

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Gerald,

habe versucht,nach meinem Geschmack ,etwas zu verbessern;ist schon schwierig aus der kleiner Datei.

Habe mit Zoner Foto Studio aus Deiner Datei versucht ein HDR zu bekommen.Vielleicht wäre noch besser aus Original zu probieren.Wenn ich in Urlaub bin dann ist in meiner Tasche immer ein Polfiter und ein Grauverlaufsfilter und kleiner Stativ (meine Frau ist nicht glücklich,aber muss damit leben ; ich bin geduldig und warte Stunden bei Friseur)...Selbst habe keinen LR aber DxO 9.Mit RAW hat man mehr Möglichkeiten  und versuchen eine Belichtingsreihe zu machen und dann eventuell ein HDR..Falls noch Original   gibt, könntes mir zusenden

Herzliche Grüße

Ratomir

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

;-) dieses Symbol gilt insbesondere für die Passage über Deine Frau ... 

An HDR habe ich gar nicht mal gedacht - im Urlaub (und auch sonst allermeist) bin ich ohne Stativ unterwegs. Optimalerweise braucht man ja mehr als 1 Foto dafür. Aber das Konzept wurde ja genau für solche Situationen entwickelt, in denen eine abzubildende Dynamik die der Kamera übersteigt ...

LG. Gerald

(Raw unterwegs)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ohne Touris ist dieser Ort kaum zu haben. ;-)

Ohne Deine 'Blue Mountains' in der Galerie wäre dieses Foto wahrscheinlich nicht hier gelandet. Dein Foto hatte mich daran erinnert und schien mir zunächst für einen Bildkommentar dazu geeignet ;-)

https://www.oly-forum.com/gallery/view/blue-mountains?set=img_all


https://drexsmh9cmrfo.cloudfront.net/files/p8290776_exp_sm_02.jpg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

An dieser Stelle mein Dank fürs Zeigen von Pompei, ein Bild an dem sich die Geister wohl scheiden ;))

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Und es war eine lebendige Diskussion die sich mit Fotos beschäftigt. Der Ort ist mir ebenfalls näher gekommen, scheint ja eine Reise Wert zu sein.

LG Thomas

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung