Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Ferdinand-Happ-Str., Frankfurt am Main (Container-Terminal)

Charly182
Sign in to follow this  

Als ich das MT für Juni gelesen habe war ich gleich begeistert. Finde die dazu gegebenen Tipps auch echt klasse. Gestern bin ich deshalb in den Frankfurter Osthafen gefahren um ein bisschen was zu entdecken... Unglaublich aber war: Hinter mir (ich zog so von Motiv zu Motiv) hörte ich ab und zu einen Spiegel auslösen. Da war mir jemand auf den Fersen! In der Tat schien noch ein Hobby-Fotograf Spaß an Nachtfotografie im Ostend zu haben. An dieser Straße mit dem Käfer haben wir uns dann (nachts um 0:20 Uhr) getroffen und vorgestellt. Echt nett, der "Till". Zufällig haben wir beide ungefähr den gleichen Erfahrungsstand (einen recht niedrigen) und konnten uns etwas austauschen. Hab mir sein Stativ ausgeliehen und wir haben ein paar Aufnahmen verglichen. E-Mailadressen sind ausgetauscht, mal sehen was draus wird. Zum Bild an sich: Die Ferdinand-Happ-Str. in Frankfurt am Main. Verläuft parallel zur Hanauer Landstr. und flankiert auf der gesamten Länge das Containerterminal der DB wo Fracht von der Schiene auf die Schiffe im Osthafen verladen wird und andersrum. Mich interessiert daran der klare Verlauf, die kalte Büroarchitektur links im Kontrast zu den weit gereisten Containern rechts im Bild und natürlich die klare Anordnung der Leuchten. Das Bild ist ein erstes Ergebnis des neuen Lieblingsspielzeugs meiner PEN: dem LUMIX G 20mm/F1.7 von Panasonic. Hatte die gleiche Einstellung auch mit dem M.ZUIKO 14-42mm geschossen aber da liegen Welten zwischen. In den nächsten Tagen produziere ich hoffentlich noch mehr von dem Zeug...

Sign in to follow this  

Photo Information for Ferdinand-Happ-Str., Frankfurt am Main (Container-Terminal)




Recommended Comments

Schön eingefangen und die Leere erscheint gespenstisch. Die Linien (Straße, Lichtreihe) vertärken den Tiefeneindruck des Bildes. Schön auch die sternenförmige Spitzlichter durch die Blendenöffnung F9,0. Belichtungstechnisch sehr gelungen, wenig ausgebrannte Lichter und trotzdem sind Tiefen vorhanden. Da hat Oly mit der neuen Pen wirklich eine hervorragende Kamera gebaut. Um das Bild noch ein bisschen weiter zu perfektionieren würde ich unten noch einen weiteren Beschnitt vorschlagen. Die untere Kante soweit wegzuschneiden, dass die Mittellinie auf der Straße und der Metallzaun am Gehwegrand beide in die unteren Ecken verlaufen. Gruß Pit

Share this comment


Link to comment

Danke für den Tipp mit dem Beschnitt! Das ist eine GENIALE Idee, finde ich super (man sieht mir fehlt noch etwas das Auge für den Gesamteindruck). Bietet sich ja geradezu an dass der Mittlestreifen links und die Metallbügel rechts jeweils zur Bildecke leiten. Werde ich nachher mal ändern. Aber erstmal kaufe ich mir gleich ein vernünftiges Männerstativ damit ich nicht auf zufällige Begegnungen in der Nacht warten muss um gute Bilder zu zaubern :-) PS: Ich hatte schon von 4:3 auf 3:2 beschnitten, habe also oben noch etwas "übrig". Vom Gefühl her würde ich jetzt aber sagen NUR unten beschneiden wie Du gesagt hast und NICHT oben wieder was dazu tun, oder? Die Laterne die da oben so fies reinleuchtet ist eh nicht mehr drauf, da käme nur noch mehr von ihrem Lichtschein...

Share this comment


Link to comment

Hallo Charly182, Probiere mal mit dem Beschnitt nur von unten. Wie da oben durch die Verschiebung ausschaut (kenne das Ursprungsbild ja nicht), kannst du mal probieren. Was man noch probieren könnte: Durch die Gradation* ein bisschen anzupassen, dass der Kontrast ein bisschen angehoben wird und die Tiefe des Bildes zu verstärken. *) Mit der Gradation meine ich die leichte S-Kurve Zum Stativ: Spare nicht zu sehr damit, 200 Euronen wirst du schon bereitlegen müssen. Dann hast du ein Stativ fürs Leben und damit auch sehenswerte Bilder ohne Verwacklungsunschärfe. Gruß Pit

Share this comment


Link to comment

Pit hat es schon vorweg genommen. Exzellente Arbeit. Den Schein am oberen Bildrand finde ich allerdings recht interessant. Er "scheint" sich auch nicht negativ auf die Durchzeichnung des Restes auszuwirken. Ist beim 20er (sehe gerade, dass es von Leica gebaut wird) eigentlich eine Streulichtblende dabei? Grüße Enrico

Share this comment


Link to comment

Hey Enrico, danke sehr! Schön dass Du nach einer Streulichtblende fragst, es ist nämlich KEINE dabei und ich hätte mir gestern noch eine gewünscht. Habe eine vollgesprayte Wand vor einer Unterführung fotografiert und dabei hat mir immer wieder die Neonbeleuchtung des Tunnels von links ins Bild gestrahlt. Zwar nur ganz knapp aber mich hats gestört. Da ich die sowohl praktisch als auch optisch an der PEN mit dem LUMIX ganz ansprechend finde (auf FlickR sind einige Bilder davon zu finden) habe ich mir eine auf den ersten Blick "billige" bei eBay bestellt (Artikelnr. 150442716228). In einigen Foren habe ich gelesen sie soll ihren Zweck ganz gut erfüllen, ob sie nun richtig auf das 20mm gerechnet ist weis ich aber nicht... ...aber für knapp € 10,- gehe ich das Risiko mal ein und freue mich wenn sie gut funktioniert.

Share this comment


Link to comment

Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Wunderschöne Perspektive, hervorragende Belichtung. Die PEN macht wirklich Laune. Weihnachten kommt bestimmt und dann schauen wir mal. Herzliche Grüße Martin

Share this comment


Link to comment

Stimmungsvolle Aufnahme. komme mir vor, als liefe ich gerade selbst durch die Szene. Auch die Aufnahmeposition passt dazu. Der einsame Käfer lockert die Stadtszene auf. Schöne Belichtung - sehr schön eingefangen. Bis jetzt mein Fav. Gruß o-ton

Share this comment


Link to comment

Servus Charly, eindrucksvolle Perspektive mit viel Tiefe zum Horizont. Der Straßenzug wird durch die Laternen und Lichter die sich wiederspiegeln schön dargestellt. Der kleine rechte Stern und der Käfer sind natürlich bildwirksam eingebaut. Grüße aus der Oberpfalz Georg

Share this comment


Link to comment

Die Farben wirken etwas wie ein Hdr und wenn mir das Bild von seiner Schärfe und Auflösung auch gefällt, scheint es mir übersättigt, irgendwie zu bunt und bonbonfarben. Herzliche Grüße frank

Share this comment


Link to comment
Guest OlyGraph

Posted

Was mich begeistert und auch wundert: wie gut der Dynamikumfang wiedergegeben ist. Ist der Sensor der E-P2 wirklich soviel besser? Solche Ergebnisse mit nur einem Bild mit der E-520 und Kitzoom sind utopisch. Gruß Frank

Share this comment


Link to comment

@Frank: Mit meinem KitZoom wäre das auch utopisch gewesen :-) Hab die gleiche Einstellung mit dem 14-42 probiert, sieht einfach nur "realistisch aber dunkel" aus. Hier scheint das LUMIX G 20mm 1.7 definitiv Vorteile zu haben...

Share this comment


Link to comment
Guest OlyGraph

Posted

@ Charly hast Du das BIld mit dem 14-42 noch? Falls ja, könntest Du das mal zeigen, der Unterschied interessiert mich sehr. Und das hier ist sicher kein HDR? Wenn das so ist, kann ich meine E-520 samt Linse eigentlich in den Müll schmeißen :-( Gruß Frank

Share this comment


Link to comment

Hey Frank, ich kann Dir mit 100%iger Sicherheit sagen dass das hier KEIN HDR ist denn: Ich hab keine Ahnung wie man ein HDR macht!! :-) So weit bin ich einfach noch nicht. Wie kann ich das beweisen? Aber ich gebe Dir recht, es sieht ein wenig so aus. Die EXIF-Daten sind "echt", 60 sek. bei Blende 9 und ISO100 (auch wenn ich mittlerweile weis dass es ISO200 auch getan hätten). Nix zusammengebastelt. Ich hab echt keine Ahnung WAS an dem 20mm 1.7 so unglaublich anders ist aber es macht (in meinen Augen) hammer Bilder an der PEN, ich bin extrem zufrieden mit meinem Kauf. Das Vergleichsbild mit dem 14-42mm müsste ich auf meiner Festplatte suchen, schickst Du mir Deine E-Mailadresse per PN oder so? Hochladen wollt ichs nämlich eigentlich nicht...

Share this comment


Link to comment

Hallo Charly, kannst du bitte mal deine Schlagworte überprüfen: in Arbeit, MT 2010_06, Lichter der Stadt (das "in" bitte rausnehmen) Danke und Gruß Pit

Share this comment


Link to comment

Hi Charly. Die Bewertungssternchen: 1.) Weckt das Bild mein Interesse? Ja!! 2.) Finde ich es auch nach intensiverer Betrachtung noch interessant? Wird immer besser. 3.) Will ich mehr wissen/sehen? Ja. 4.) Besonders gelungene Umsetzung Ja, wie in Batman. 5) Kinnlade-Runterfall-Punkt Ach ja. Anzahl der Sterne: 5 Grüße Enrico

Share this comment


Link to comment
Guest EyeView

Posted

1.) Weckt das Bild mein Interesse? Ja, im ersten Moment etwas nichtssagend, aber es gibt viel zu sehen 2.) Finde ich es auch nach intensiverer Betrachtung noch interessant? Ja, sehr viele Details, die technisch hervorragend abgebildet sind, und eine gewisse kühle die mich fasziniert 3.) Will ich mehr wissen/sehen? Ja. 4.) Besonders gelungene Umsetzung Mal etwas anderes als Leuchtreklamen oder spektakuläre Bauwerke 5) Kinnlade-Runterfall-Punkt Nein, aber eine super Arbeit, ich gebe vier. HG Frank

Share this comment


Link to comment

Hi Charly, 1.) Weckt das Bild mein Interesse? Ja, ... 2.) Finde ich es auch nach intensiverer Betrachtung noch interessant? ... und dann stellte ich erst das Potenzial des Fotos fest. Sehr gut! 3.) Will ich mehr wissen/sehen? Ja, gerne. 4.) Besonders gelungene Umsetzung? Absolut gelungen. Die Farben sind sehr schön. Das Käfer-Cabrio ist das Highlight. Ich könnte mir das Bild in einem Käfer-Prospekt auf einer Doppelseite vorstellen :-) 5) Kinnlade-Runterfall-Punkt Das nicht, aber gute... Anzahl der Sterne: ...4 Sterne Viele Grüße Dirk Edit ;-) Ich musste während meiner weiteren Bewertungen anderer Bilder immer an dieses Foto, die Komposition, die Idee, ein hervorragendes fotografisches Ergebnis aus einer "normalen" Straße zu entwickeln, denken und habe aus meinen 4 Sternen nun 5 gemacht. Kinnlade-Runterfall-Punkt dazu!

Share this comment


Link to comment

Wow, vielen Dank. Das freut mich sehr. Schön wenn das Bild "im Kopf bleibt", dann hat der Fotograf sein höchstes Ziel erreicht glaube ich :-)

Share this comment


Link to comment

1.) Weckt das Bild mein Interesse? Ja, zuerst fragt man sich was da überhaupt fotografiert wurde. 2.) Finde ich es auch nach intensiverer Betrachtung noch interessant? Ja. Nach der Änderung des Beschnitts ist das Bild ein Lehrbuchbeispiel für eine Fluchtpunktperspektive, aber sehr abwechslungsreich. Da sind erst mal die klassischen geraden Linien der Straße. Dazu kommen dann aber noch die unterbrochene Linie der Metallbügel rechts, dann die Bäume, dann bilden die Lampen auch noch eine Linie und selbst die Gebäude bilden eine unregelmässige Linie. Ach so und noch der Zaun und der Container. Auch wenn das Bild auf den ersten Blick kühl und steril wirkt ... durch diese Abwechslung im Bild wird es lebhaft. Dazu kommen dann noch der Käfer als Hingucker, ein paar Farbtupfer und allgemein angenehme Farben. Der Himmel mit der eher horizontal ausgerichteten Wolkenstruktur bildet einen weiteren spannenden Gegensatz. 3.) Will ich mehr wissen/sehen? Ja, in dem Fall hab ich gleich mal auf die EXIFs geschaut und den schön ausführlichen Text zum Bild durchgelesen, um mehr über die Entstehung zu lernen. 4.) Besonders gelungene Umsetzung? Gibt kaum was zu meckern. Der Hauseingang ist leicht überstrahlt, das hätte man im RAW ev. noch retten können. Dafür sind die Schatten überall schön gezeichnet, und der Kontrast im Bild ist toll. Schöne Sternchen um die Lichter. 5) Kinnlade-Runterfall-Punkt Je mehr ich mir das Bild ansehe ... ja. Anzahl der Sterne: 5 Boah ich kann aber nicht zu jedem Bild soviel schreiben, sonst werd ich nicht mehr fertig. Gruß Andreas

Share this comment


Link to comment

Sehr schön laufen Mittellinie der Fahrbahn und das Geländer des Grünstreifen in die unteren Ecken des Fotos .Schön auch die Strahlen der Straßenbeleuchtung,nicht so gut die Überstrahlung des weißen Lichtes links im Bild.Das Foto wirkt etwas unscharf.

Share this comment


Link to comment

Servus Zusammen, aus der Oberpfalz kommen jetzt die verdienten *chen. Für diesen Bildbeitrag von dir gibt es 4* Grüße aus der Oberpfalz Georg

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.