Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Donauturm 1.2

Chrisii
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Nächtliche Aufnahme des Wiener Donauturmes (Turmkorb). Die unteste Ebene ist fix, die beiden darüberligenden Ebenen (Restaurant und Cafe) sind drehend gelagert. Daher auch die Unschärfe bei 15s Belichtungszeit. Aufnahme entstand mit der E-3 & 70-300mm sowie LR3 2. Version, Nach Anregungen der Forumsmitglieder neu bearbeitet baxx 12.06.2010 - 20:16 Uhr Plakativ! Wie "schnell" drehen sich das Café und das Restaurant? Wie beim Fernsehturm hier in Berlin 1 x /h? Grüße Enrico Chrisii 13.06.2010 - 09:41 Uhr Hallo Soweit ich weiß gibt es verschiedene Umdrehungsgeschwindigkeiten. So zwischen 30min bis zu 1Stunde für die volle Umdrehung. lg Christian Josef P. 13.06.2010 - 12:24 Uhr Hallo Christian, tolle Aufnahme die noch Potential hat. Hast du rechts noch etwas mehr Platz? Mir gefällt die Schräge - das hat was spaciges. Sieht so genial aus, dass ich zur Vollmondnacht (26.6.) mal dort hin fahre - sofern unsere Mannschaft auch Gruppensieger wird ;-)) Gruss Josef pit-photography 14.06.2010 - 07:22 Uhr Gefällt mir gut und die Neigung nach rechts auch, wie Josef stimme ich auch zu, dass an den Seiten bisschen Luft haben könnte. Die Farben wirken mir dagegen ein bisschen zu warm (ist ja Geschmackssache). Unter dem Turm könnte man noch abdunkeln. Interessant die Bewegungsunschärfe der beiden Turmbereiche. Eine doppelte Belichtungszeit würde den Effekt verstärken. Gruß Pit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

1.) Weckt das Bild mein Interesse? Ja 2.) Finde ich es auch nach intensiverer Betrachtung noch interessant? Nein, dann irritiert mich die Schräglage 3.) Will ich mehr wissen/sehen? Ja, Danke für die Infos 4.) Besonders gelungene Umsetzung? Nein. Für ein Motiv mit so krassen Lichtern wäre der Anfang der Blauen Stunde besser geeignet gewesen. Dann wären die Lichter nicht so überstrahlt und das drumrum nicht so dunkel. Die Bewegungsunschärfe durch die Drehung stlrt mich übrigens nicht, die verleiht dem Ganzen ein wenig Dynamik. 5) Kinnlade-Runterfall-Punkt Nein, leider nicht Das macht dann zusammen: **

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

1.) Weckt das Bild mein Interesse? * 2.) Finde ich es auch nach intensiverer Betrachtung interessant? Schräglage stört bei längerer Betrachtung... 3.) Will ich mehr wissen/sehen? * 4.) Besonders gelungene Umsetzung? - 5) Kinnlade-Runterfall-Punkt - ** Grüße Andi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Chrisii, 1.) Weckt das Bild mein Interesse? Ja 2.) Finde ich es auch nach intensiverer Betrachtung noch interessant? Nein, Schräglage entweder richtig oder Motiv gerade, aber nicht nur ein bisschen schräg. 3.) Will ich mehr wissen/sehen? Nein, vielleicht, wenn mehr vom Umfeld, Sockel o. ä. zu sehen wäre. 4.) Besonders gelungene Umsetzung? Finde ich nicht. Vielleicht hätte ein noch längere Belichtung dem Motiv gut getan, um die Bewegungsunschärfe stärker hervorzuheben. 5) Kinnlade-Runterfall-Punkt Nein. Anzahl meiner Sterne: 1 Viele Grüße Dirk

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.