Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Mühsam

Die Wüstenpferde von Garub, zwischen Aus und Lüderitz in Namibia. 

Man geht davon aus, dass die Pferde Nachkommen der Militärpferde sind, die in der Deutschen Besatzungszeit nach Namibia gebracht wurden, und die dann weggelaufen sind, oder freigelassen wurden.

Erstaunlich ist, dass die Pferde in dieser kargen Gegend so lange überlebt haben. Allerdings geht es der Population z.Zt. nicht wirklich gut. Die Pferde werden zwar gefüttert, trotzdem sinkt die Zahl der Pferde. 


  • Gefällt mir 5

Vom Album

Namibia

  • 18 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 47 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS IMAGING CORP. E-5

  • 100 mm
  • 1/80
  • f f/8.0
  • ISO 200
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Der Blickkontakt ist einfach stark - die drei wirken beinahe wie vom Himmel gefallen- tolles Bild!

    • Danke 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.