Jump to content

Die OM-System Community

Ei - Stadium 3



Bald ist es soweit bis sie schlüpft, die Ei Hülle ist schon durchsichtig und man kann die Schwarze Schwalbenschwanzraupe erkennen. 60 mm Makro, Raynox 250,1 Schritt, f2,8, Abstand ca. 4 cm, 43 Bilder und wie üblich windig. 2cm über dem Boden. Für Einstellung Vorschläge bin ich immer offen. LG Roland

  • Gefällt mir 11
Vom Album

Mein Macro Einstieg mit Olympus ......

  • 57 Bilder
  • 1 Kommentar
  • 227 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkII

  • 60 mm
  • 1/400
  • f f/3.5
  • ISO 200
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Schönes Motiv des beginnenden Schüpfvorgangs.

"Für Einstellung Vorschläge bin ich immer offen":

Dass die letzte Schärfe bei dem Ei fehlt könnte folgende Ursachen haben:

  • Während des Focus-BKT war der Wind zu stark, um im Stacking-Programm den notwendigen Ausgleich rechnen zu können
  • Die Zahl der Aufnahmen war zu gering. Ich komme mit meinem Makro-ST-Rechner bei f/3.5, Rayonx 250, Naheinstellgrenze und 43 Aufnahmen auf eine Objekttiefe von lediglich ca. 2mm

Ich versuche bei Stacks möglichst die Blende auf 5.0 einzustellen (ist der Sweetspot des 60er Makros). An der Naheinstellgrenze mit Rayons dürfte der HG noch "sahnig" genug sein.

HG Gerhard 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb romotto:

Schönes Motiv des beginnenden Schüpfvorgangs.

"Für Einstellung Vorschläge bin ich immer offen":

Dass die letzte Schärfe bei dem Ei fehlt könnte folgende Ursachen haben:

  • Während des Focus-BKT war der Wind zu stark, um im Stacking-Programm den notwendigen Ausgleich rechnen zu können
  • Die Zahl der Aufnahmen war zu gering. Ich komme mit meinem Makro-ST-Rechner bei f/3.5, Rayonx 250, Naheinstellgrenze und 43 Aufnahmen auf eine Objekttiefe von lediglich ca. 2mm

Ich versuche bei Stacks möglichst die Blende auf 5.0 einzustellen (ist der Sweetspot des 60er Makros). An der Naheinstellgrenze mit Rayons dürfte der HG noch "sahnig" genug sein.

HG Gerhard 

Danke dir für die Info werde ich ausprobieren. Der Wind war da mit der haupt Übeltäter. Sobald ich nur daran dachte den Kabelauslöser zu betätigen fing er wieder an zu blasen. So gut es ging hab ich das Blättchen der Wilden Möhre fixiert. LG Roland

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung