Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Milchstraße in 45mm
 

Milchstraße in 45mm

Vor 2 Wochen habe ich mit meinen neuen mFT45/1.8  genau zwischen den derzeit im Süden vorbeiziehenden hellen Planeten Jupiter und Saturn fotografiert.

Dazwischen zieht sich die Milchstraße hinauf. Es ist der mittlere Obere Bereich des Sternbild Schütze - Sagittarius.

Dazu wurden in zwei kurzen Nächten insgesamt 137 Bilder gemacht mit jeweils 1 Minute Belichtungszeit, Blende 2,5 (weil der Himmel so hell war) und ISO800. Das ganze natürlich nachgeführt, damit die Sterne keine Striche werden 1f642.png

Gleich ins Auge sticht der helle Große Lagunen Nebel unten. Etwas drüber der Trifid Nebel. Das Blau ist etwas schwach 1f641.png😞.
Unten Links: der Große Kugelsternhaufen M22. An sich der hellste bei uns Sichtbare. Allerdings durch den tiefen Stand am Himmel lang nicht so gut beobachtbar wie der große Kugelsternhaufen im Herkules (M13), der gerade über den Zenit zieht.

In der Bildmitte die kleine Sagittarius Wolke, klar zu sehen das "black hole" - Barnard 92 am Rande.
In Milchstraßenzentrumsnähe sind ja viele Dunkelwolken. Meist aus Staub, verdunkeln sie die unzähligen Sterne. Vor etwas über 100 Jahren hat Edward Barnard mit seinen langszeitbelichteten Fotoplatten eine Katalog über diese Bereiche gemacht: Barnard's Katalog mit der Kurzbezeichnung B.

Über der kleinen Sagittariuswolke (die man gut mit freiem Auge sehen kann) der sehr helle Omega oder Schwanen Nebel. Den habe ich im 800mm Teleskop auch visuell als einzigen der Nebel sofort gut gesehen.

Darüber der Adlernebel, oben da wo der helle Bereich ist, stehen die "Säulen der Schöpfung" vor dem Nebel.

Anbei ein Astrometriertes Bild, dass die Objekte des Messier und Barnard Katalog zeigt.

 

FB_AnnoBarnard_M8_M16_45mm_137L_Dcr_ABE_IS_PCC_TGV_ArcSin_ExT_mStrHTstr_CTsLm_Dec_CSgm_aSM_BSTr_USM_Annotated_Barnard.jpg


Copyright

© Siggi's Blog
  • Gefällt mir 13
  • Danke 2

Empfohlene Kommentare

Och nein Siegfried😉 Und wieder solch eine fantastische Aufnahme von unserem Sternenhimmel (hier Teil der Milchstraße)!5*****

So ich deinen EXIF entnehme ist die Aufnahme gaaaanz frisch von heute Abend. Schaue mal gleich in Stellarium nach, was es hier zu sehen gibt😉

HG Jürgen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb jürgen1950:

So ich deinen EXIF entnehme ist die Aufnahme gaaaanz frisch von heute Abend. Schaue mal gleich in Stellarium nach, was es hier zu sehen gibt😉

Halo Jürgen,

hab gerade bemerkt, ich habe vergessen, die EXIF Daten hineinzuladen ...... Es war ja bei Neumond am 26 und 27.Juni 2019. Das " First light" dieses neuen "Teleskops" ;- )

Siegfried

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kurzer Nachtrag

Nach eurer interessanten Diskusion im Bildbeitrag von mindtrust habe ich mir heute Abend das 8mm f1,8 bei Foto Koch bestellt.

HG Jürgen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wieder mal absolut beeindruckend, was Du hier zeigst und beschreibst, Siegfried.

HG Gerhard

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.