Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Vom Album

CHIO Aachen 2019

  • 18 Bilder
  • 2 Kommentare
  • 38 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M10MarkII

  • 150 mm
  • 1/2000
  • f f/4.0
  • ISO 640
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Nur, Georg, ist das nicht gut für das Pferd; die Nase sollte direkt etwas VOR der Senkrechten sein. So ist es nicht korrekt geritten, wenn auch genauso photographisch gezeigt.

LG Ulrike

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Nieweg

Geschrieben (bearbeitet)

vor 2 Stunden schrieb Gartenphilosophin:

Nur, Georg, ist das nicht gut für das Pferd; die Nase sollte direkt etwas VOR der Senkrechten sein. So ist es nicht korrekt geritten, wenn auch genauso photographisch gezeigt.

LG Ulrike

Uullrriikkeecchheenn! Das ist prima so: Die Nase darf nicht hinter der Senkrechten sein und Du siehst am leichten Trensenzügel und am hängenden Kandarenanzug und am Schaum am Maul und am nahezu geschlossenen Maul, dass kein Zwang ausgeübt wird und das Pferd ist mit den Ohren voll beim Reiter; das Genick ist der höchste Punkt - alles super bestens! LG Hermann

bearbeitet von Nieweg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Heiliger Hermann :classic_biggrin:😉
Die Kandare steht über den linken Zügel an. Das zeigt auch ihre Stellung an.
Es ist für meinen Geschmack schon zu weit zurückgenommen.
Aber, ich bin auch keine aktive Turnierreiterin, ich darf alles noch old school wianerisch reiten...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb Gartenphilosophin:

Die Kandare steht über den linken Zügel an

Verdammt, Du hast es herausgefunden! :classic_huh:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Nieweg

Geschrieben (bearbeitet)

vor 8 Stunden schrieb Georg M.:

Die Senkrechte stimmt exakt! Gut getroffen Herrmann 👍

Lieber Georg, Danke sehr für all Deine lobenden Anerkennungen! HG Hermann

bearbeitet von Nieweg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 22.7.2019 um 15:01 schrieb Gartenphilosophin:

Nur, Georg, ist das nicht gut für das Pferd; die Nase sollte direkt etwas VOR der Senkrechten sein.

Was bei der Dressur allgemein "gut" für das Pferd ist, möchte ich hier als "alter Reiter" lieber garnicht diskutieren...😕

HG Georg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Irre, was Fachleute in einem Bild alles sehen, wo ich nur einen Pferdekopf erkenne. Bin angemessen beeindruckt, sowohl vom Bild, vom Fotografen und von der Kenntnis der fachkundigen Forenten.

Gruß aus HH

Achim

PS: Für mich, als in Norddeutschland lebender geradezu hippophober Zeitgenosse gilt: Ein Pferd fällt nach allen Seiten steil ab und trachtet dem Seemann nach dem Leben! 😉

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da ich null, null von Pferden verstehe, lässt nich mal was Fotografisches bemerken

Ich würde die Tiefen anheben, um an dem schönen Pferdekopf mehr Details erkennen zu können.

Zügel hin  Kandare her

Gruß 

Schappi  

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 18 Stunden schrieb schappi:

Ich würde die Tiefen anheben, um an dem schönen Pferdekopf mehr Details erkennen zu können

Danke, Schappi! Der Motiv-Kontrast im Original ist tierisch; das Pferd ist im Prinzip ein sehr Dunkelbrauner, fast ein Rappe und der Reit-Sand ist nahezu weiß! Ich habe die Tiefen schon angehoben, wollte dann aber nicht mehr anheben, damit erstens noch etwas Struktur im Hintergrund bleibt und die Halsfarbe nicht zu gelb wird und drittens mochte ich dann irgendwann mal das Dunkle sehr wegen des Majestätischen. Gruß, Hermann

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung