Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Mond am Horizont

maiKäfer
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Finde es schön aber nicht perfekt, was kann man da machen?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Das Bild gefällt mir eigentlich besser. Klassisches Motiv. Was sicher besser kommen würde, wäre ein tieferstehender Mond, dann wirkt er auch größer. Aber das Bild ist sehr schwer zu machen, Du hast Dich hier gleich an etwas rangewagt, was gar nicht so einfach ist, ich verzweifele an solchen Bildern auch regelmäßig. Denn um das Bild wirken zu lassen, braucht man mehr Kontrast, unten mehr und im Mond weniger Belichtung - eine normaler Weise unlösbare Aufgabe. Eine Lösung wäre hier, zwei Aufnahmen zu machen. Einmal den Mond, so belichtet, dass man noch Strukturen darin erkennen kann. Und einmal die Landschaft (die im ersten Bild einfach nur schwarz ist), so, dass man da wiederum gut Zeichnung drin hat. Dann muss man nur den Mond der einen in die andere Aufnahme bringen. Erfordert etwas EBV, wäre aber auch gleich eine Übung darin. Ob man im vorliegenden Bild noch was machen kann (mit Kontrasterhöhung, unten aufhellen, oben abdunkeln) habe ich jetzt nicht ausprobiert, ich befürchte aber, viel wird da nicht mehr rauszuholen sein. Aber: es ist eine prima Aufgabe sowas immer wieder zu probieren - der Mond geht regelmäßig auf :-) Andy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Maikäfer Ich finds ein spannendes Bild. Erste Frage: Hast du nur eine Variante dieses Motivs aufgenommen? Wenn ich eine solche Situation antreffe, versuche ich immer verschiedene Blickwinkel aus. Mir gefällt hier weniger, dass es den Anschein hat, verd... diesen Mond will ich noch drauf haben. Aber die Häuser sollen nicht zu klein sein... Das sind so Gedanken, die man sich macht beim Fotografieren. Versuche dich zu lösen davon. Versuche unkonventionelle Standorte und Bildideen. Der Mond ist mir hier zu symmetrisch im linken oberen Bildeck. Oben gleich viel Abstand wie links. Vielleicht wär da noch ein Baum im Vordergrund gewesen, den man für eine interessante Himmelsgestaltung in den Vordergrund hätte einbeziehen können,...oder weil der Mond so hoch steht nur Äste und den Horizont weglassen....oder noch mehr Himmel drauf. Ich hoffe du merkst was ich meine. Viele Grüsse, Urs

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank Andy und Uese für eure Kommentare. Dieses Bild ist spontan entstanden, daher hatte ich leider kein Stativ dabei und es was kalt, was auch nicht vorteilhaft war. Die Idee mit den 2 Aufnahmen ist mir ebenfalls gekommen. Habe dies aber bisher noch nie angewenden, muss mich da mal versuchen. Ja, ich habe nur eine Variante aufgenommen. Den Mond wollte ich unbedingt ablichten, das war genau mein Problem. Ich verstehe was du meinst, das muss ich beim nächsten Vollmond direkt mal ausprobieren :-) Vielen Dank für eure hilfestellungen. Gruß maiKäfer

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung