Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Musterweine

Durbin
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Ein Tele-Blick mit dem "alten" ZD 3.5-4.5/40-150mm auf die herbstlichen Weinhänge des Kreuzberges bei Nordheim a.Main (Unterfranken, 1.12.2006). Die wechselnde Laubfärbung geht mit den geometrischen Strukturen der Rebhänge eine geradezu kunstvolle Verbindung ein.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Klasse Farben. Das Bild an sich gefällt mir sehr gut. Es ist interessant gestaltet. Und es ist sehr schon, nachdem ich einige deiner Forum Beiträge gelesen habe, ein Bild von dir zu sehen. Gruß Peter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Eines der schönsten Bilder in diesem Forum. Ich kann die Landschaft erleben. Die leicht ansteigenden Linien (von links nach rechts) sowie die die gut plazierte Hütte, einfach herrlich. Gruß Karl Zirenner

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo DrRado, der Kritikpunkt ist unberechtigt, die hinteren Rebreihen sind im Original scharf. Leider sind die feinen Details bei 72dpi Monitorauflösung und angesichts der von der Forensoftware eigens skalierten Bildgrößen (ohne adäquate Nachschärfung) nicht darstellbar. Übrigens: Das Bild entstand händisch mit 141mm (FT) mit meiner damaligen E-500 (d.h. ohne Bildstabi) bei einem Sonntagsspaziergang - trotzdem ist es glücklicherweise mit f 5.6 und 1/400s bei ISO250 knackscharf geworden. Gruß, Ulf.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

tja, die liebe forensoftware, ich kann mir vorstellen, daß das Originalbild echt der hammer ist. Das läst die hier verkleinerte Version schon erahnen, der rest ist ja schon beschrieben, eines der Besten bisher gezeigten Bilder hier!! Gruß Ronny

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Von dem alten Spruch ausgehend, dass ein gutes Foto keine Dinge zeigt, die man noch nicht kannte sondern bekannte Dinge zeigt, wie man sie noch nicht gesehen hat (oder so ähnlich), ist dieses hier ein verdammt gutes Foto! Die Mischung aus grafischen und farblichen Effekten und die Unterbrechung der Formen durch das kleine Häuschen sind ein Augenschmaus für mich. Dafür gebe ich fünf Sterne (dieses Mal verklicke ich mich nicht)! Gruß, advance

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auch hier (vgl. Eisrose #2, Tischordnung,...) hat heute jemand kommentar- und erläuterungslos eine niedrige Wertung vorgenommen. Gerne würde ich verstehen, wo die Kritikpunkte liegen! BITTE erklären! Gruß, Ulf.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Den banalen Spruch: Geschmack und Ohrfeigen sind verschieden, kennst Du. Lasse Dich einfach nicht von Unkenntniss irritieren. Wären alle die hier reingucken Top-Fotografen, wären bessere Bilder die Regel. Mache weiter und mache eine strengere Auswahl Deiner Bilder.Irgendwann sollte man eine "Handschrift" erkennen. Es ist wie mit den Stilrichtungen der Musik.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nochmals: Auf dem Prospekt einer Austellung hatte ich ein Bild "Leda mit dem Schwan" fotografisch nachempfunden. Im Vorfeld der Ausstellung waren zwei Damen heftig über das "unsittliche" Bild hergefallen. Bei der Eröffnung in Heidelberg verteilte ich einen Flyer mit den Prinzipien von Da Vinci. Die Beiden Damen verließen noch vor der Eröffnung den Saal. Vermutlich hatten sie noch nie etwas von "Leda mit dem Schwan" gehört. Fotos von mir, die unter Kunst-Kennern gut ankamen, wurden in einem anderen Forum niedergemacht. Merke: nichts ist so attraktiv wie die Mittelmäßigkeit. Gruß Karl Zirenner

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Durbin, hab heute das erste Mal bei dir reingeschaut. Da sind ein paar Klasse Bilder! Dies hier gefällt mir besonders. Die tollen Farben, die gelungene Bildgestaltung überzeugen! Reduced to the max :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ist doch egal, ob es lang vorher geplant war oder ein Schnappschuss auf dem Sonntagssapziergang ist: Bildaufbau, Strukturen, Farben: perfekt. *****

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Übrigens: Das Bild ist gerade in der Endausscheidung des Photowettbewerbs der Zeitschrift "Sehnsucht Deutschland" (10.Mai bis, ich glaube, Ende Juli). Dort stehen 30 Bilder aus über 600 eingesandten zur öffentlichen Wahl ("Voting"), bei der man als Wählender auch ganz nette Preise gewinnen kann: http://www.sehnsuchtdeutschland.com/de/j32/fotowettbewerb_das_voting.html?phase=3 Über Wahl-Unterstützung für das Bild würde ich mich natürlich auch sehr freuen! Gruß, Ulf.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Ulf, herzlichen Glückwunsch zur Nominierung, das Bild hat es wirklich verdient. Bin jetzt ein wenig hin- und hergerissen, weil auch ein (Profi-) Fotograf aus unserem Fotoclub es dorthin geschafft hat (Bild Nr. 5: Hochgrat). Aber wenn ich ehrlich bin, gefällt mir Dein Bild besser...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke, oLi! Du hast da aber glücklicherweise etwas falsch verstanden: Du kannst beim Voting aus einer Auswahl von 30 Bildern BIS ZU 12 Bilder auswählen, die Du mit Deiner Wahl für den Jahreskalender 2010 nominierst. Dein Dilemma ist also keins... ;-) Gruß, Ulf.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

du sagst "mit dem alten ...40-150" Ich sage "egal" Du hast den Blick gehabt und in ein Bild umgesetzt Klasse :) *** Vieleicht wäre hier 3:2 besser (oben weg) Gruß Manfred

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.