Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Spiegelungen2



nochmals das Bild. Hab versehentlich das bearbeitete eingestellt. Hab es auf 30x40cm bei einem Fotografen ausarbeiten lassen, und irgendwie hat einfach die Schärfe gefehlt. Oder lag es einfach nur an meinem herumbasteln? Versuch eigentlich immer möglichst wenig zu manipulieren...


Empfohlene Kommentare

Hallo, die Vorlage ist ein wenig flau. Aber die Bilder kann man hier schlecht beurteilen. Was mir auffällt, die Farbe ist ein wenig ins grüne gezogen. Sollte man noch korrigieren. Worauf hast du bei der Aufnahme scharfgestellt? Eventuell hat sich der AF von den Spiegeln tücken lassen. Tip: Stell deine Kamera auf zentralen Schärfepunkt ein. Dann die Schärfe auf die Dame einstellen. Dann mit halbgedrücktem Auslöser Bild komponieren. Was die Gesamtkomposition angeht, ich würde die Dame etwas näher an die Spiegelprismen herandirigieren. Dann ran ans Objekt. Den hässlichen Betonfuß brauchen wir schon nicht im Bild. Spiegelprismen so einstellen dass sich nette Effekte ergeben. Dann nicht nur ein Bild machen. Die Damen werden oft schnell ungeduldig. Also einen Witz machen, dann gucken sie nicht so angespannt. Gruß Ralf

Link zu diesem Kommentar

Ja, schwierig. Anfangen würde ich mit dem Farbraum. Du hast es in sRGB gemacht. Stell die Kam auf AdobeRGB um. Dadurch hast du mehr Farbvarianten (größeren Farbraum). Als nächstes hilft bei diesem Bild eine Auto Gradation der Farben. Anschließend ein wenig Weiches Licht hinzu bringen (Bring ein wenig Sonne ins Bild.). Jetzt kommt etwas was dir nicht gefallen wird. Du möchtest doch die Spiegel zeigen. Also darf das schöne Modell nicht so im Bild stehen. Das sieht so aus, wie die meisten Turie Bilder , "Stell dich da mal hin" . Du musst das Modell ins Bild integrieren. Sie bewundert beispielsweise die Spiegel, vielleicht greift sie gerade mit einer Hand , ganz interessiert, nach den Spiegeln. Der Beton klotz ist das nächste Problem. Hier solltest du einfach mal Bilder mit und ohne Klotz machen. Und dann entscheiden was schönes ist. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Danke für die Kommentare! Habs auch ohne Betonklotz probiert, hat aber irgendwie sonderbar ausgesehen, Die Spiegel waren für den Betrachter nicht auf den ersten BLick zu identifizieren. Zur Dame: Man erkennt wohl, dass Sie nicht fotografiert werden möchte...Mein Fehler...*g*

Link zu diesem Kommentar

Zur Schärfe: Die Spiegel könnten wirklich tückisch gewesen sein. AF hab ich generell auf Mitte. Stimmt, auf die Person hab ich nicht scharfgestellt (obwohl ich es bin *g*) Das mit AdobeRGB muß ich mal probieren

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung