Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Für "Meisenpapa" Georg

SoniH
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Ich versuche mich auch gerade an der Vogelfotografie. Meine Darsteller waren Blaumeisen. Es ist nicht leicht, die kleinen Kameraden bleiben ja schliesslich nicht einfach sitzen und halten still....ich habe auch noch zwei andere Bilder eingestellt. Unter anderem eine kleine Turneinlage einer Blaumeise....Georg, das sind meine ersten Versuche. :-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Klasse erwischt, Soni :-) Ich habe im letzten Winter so oft versucht, die Meisen am Futterhäuschen zu erwischen und weiß, wie schwer das ist. Klasse deine Serie! Gruß Wolfgang

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey, danke für die netten Kommentare! @Josef ja danke werde ich mal versuchen.:-) @Wolfgang ja dann ahnst du sicher wie schnell man da sein muss....am besten schon seit gestern schussbereit dort sitzen. :-P Aber ist macht trotzdem sehr viel Spass! Lieben Gruß Soni (die jetzt öfter auf die Lauer geht)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey Soni! Großes Lob für dieses Foto, das ist wirklich gelungen! Und das der Vogel auch noch schön in die Kamera schaut, ist für mich die Draufgabe! Weiter so! Freu mich schon auf mehr ;) Glg Kerstin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dieses Bild gefällt mir aus der Serie am besten. Die Pose der Meise ist gut, der Blick zur Kamera auch und die Schärfe ist da, wo sie hingehört. Das alles zusammen ist schwierig, weil die Viecher so lebhaft sind und deshalb oft Bilder mit weniger vorzeigbarer Körperhaltung entstehen. Gruß AchimF

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Liebe Soni, herzlichen Dank für das "Meisenpapa" - Bild. Es ist aus der vorliegenden Serie das BESTE und es gebührt dir alle Anerkennung. Die Schärfe ist optimal gesetzt und die natürliche Umgebung ist harmonisch in die Bildaussage eingebunden. Die feine Unschärfe im Hintergrund kommt natürlich vom 70-300 bei offener Blende die du mit Bedacht eingesetzt hast. Besonders gefällt mir bei dieser Aufnahme das natürliche Blau und Gelb des Federkleids mit dem zarten Weiß sowie das Gegenlicht. Dadurch sind zwar die Augen im Schatten, aber in der Großansicht ist noch Zeichnung vorhanden. Der geöffnete Schnabel des kleinen Fliegers ist bei der Normalansicht schon zu erkennen und ist in der Gesamtkomposition der Aufnahme ein wichtiger, positiver Bestandteil. Wenn etwas zu besseren ist, dann ist es der etwas knappe Anschnitt an der linken Bildseite. Ein bißchen mehr Freiraum würde der Aufnahme gut tun. Für einen ersten Versuch ist dein Bild sehr gelungen. Das zeichnet dich in deiner fotograischen Beobachtungsgabe und Motivumsetzung aus. Respekt !!!! Grüße aus der Oberpfalz und 4* Georg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Georg, freut mich das dir die Blaumeise gefällt. Sie hat jetzt auch mehr "Luft"..! Danke für die Kommentare...das hilft mir sehr für meine weiteren Versuche :-) Lieben Gruß Soni

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Soni, ich schließe mich meinen Vorrednern sehr gern an. Gerade Blaumeisen sind nicht ganz einfach zu fotografieren. Kohlmeisen gehen da schon eher. Respekt für das Ergebnis und gerne 4* von mir :-) Viele Grüße Dirk

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Dirk, danke, es freut mich auch riesig das ich sie so gut erwischt habe! Ich lag auch lange auf der Lauer und am Anfang ging sie mir ein paar mal durch die Lappen. :-) Danke für die Sternchen (eigentlich ist das bei mir immer deaktiviert aber hier hab ich es wohl angeklickt) ;-) Lieben Gruß Soni

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.