Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Wintersonne



Eigentlich bereits auf dem Heimweg fand ich diese Familie die den Sonnenuntergang so schön genossen hat, sie standen dort mindestens 20 Minuten und schauten einfach in die Sonne. Ich konnte nicht anders, ich musste sie einfach festhalten (in diesem Bild ;-) ).


Empfohlene Kommentare

Hallo Klaus, das ist schon eine irre Färbung. Jedoch habe ich hier wirklich nichts bearbeitet. Ich habe nur das RAW geöffnet, einen WB auf den Schnee gelegt und dann geöffnet. Das Bild ist nicht einmal nachgeschärft. Einfach die Größe eingestellt und hoch geladen. Ich habe auch keine Gitter scheibe in meiner E-3. Einfach eine ruhige Hand und Glück. Obwohl sie in einigen Situationen echt von Vorteil währe. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Ja, ein stimmungsvolle Bild! Aber wie ich nunmal bin, so ein klein wenig hätte ich noch mit der Schere rumgespielt. Links auf jeden Fall den angeschnittenen Pfosten weg. Rechts bin ich mir nicht sicher ob ich genau hinter dem Pfosten (also den kleinen Baum direkt am Bildrand) oder auch den Baumstamm weggeschnitten hätte - aber wenigstens die aus dem Bildrand wachsenden Zweiglein hätte ich gestutzt. Und dann bietet sich so ein Bild natürlich an es schmaler, panoramaartiger zu beschneiden. Dadurch wird der Sonnenuntergang und auch die Familie mehr betont. Aber das sind am Ende alles nur Kleinigkeiten. Andy

Link zu diesem Kommentar

Hallo Andy, danke für deinen Kommentar. Allerdings schneide ich meine Bilder so gut wie nie. Für Aufträge oder Agenturen blase ich sie schon mal auf. Aber das war es dann. Und Panos mache ich zwar sehr gerne. Allerdings haben die dann immer so zwischen 30 und 60 MPix (echte). Ansonsten kannst du sie ja nicht auf weit über einen Meter (mein größtest war bis jetzt 2 Meter lang) drucken lassen. Wenn ich an den Bilder immer rum schneide, bis sie mir super gefallen, dann kann ich sie nur noch fürs Internet gebrauchen. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Hmm, schade, die Personen gehen im Dunkel schon sehr unter. Stattdessen hebt sich der Hochspannungsmast sehr deutlich ab und macht dem Baum rechts Konkurrenz. oLi

Link zu diesem Kommentar

Hier hätte ich auch auf den Auslöser gedrückt.Noch schöner wäre es ,wenn die Personen näher gestanden hätten,und somit etwas dominanter wären

Link zu diesem Kommentar

Was ist das Motiv? Der Strommast? Zu klein. Die Personen? Zu klein, zu dunkel. Der Baum rechts? beim besten Willen nicht. Die Windräder? zu flau. Die Färbung des Himmels? warum dann nur im halben Bild? Der Weg mit den Leuten im Hintergrund? Warum dann so viel Himmel? Was will mir dieses Bild sagen? Dass Kurt mit der Kamera unterwegs war? Wenn schon Kitsch, dann wenigstens richtig. Den Weg vorspurten, hinter den Leuten in den Schnee werfen und mit starker Untersicht gegen den erleuchteten Himmel . Dann wäre auch der Strommast eliminiert.

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung