Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Landeanflug

Helge
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Dicht gedrängt nisten Vögel an den Klippen auf Helgoland. Reger Flugverkehr und das Streben nach dem besten Nistplatz bringen Bewegung ins Bild.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Ich bin zwiespältig: einerseits ist der Tölpel hervorragend getroffen, die Schärfe auf den Punkt, ganz toll, andererseits fehlt mir durch die sehr kurze Belichtungszeit genau das ein wenig, was du in deinem Kommentar beschreibst "... Bewegung im Bild". Ich habe aber keine Idee, wie sich das bei dem Bildausschnitt machen ließe, ein oder zwei andere stark verwischte Vögel könnten es vielleicht sein? Aber schon ein sehr tolles Foto!! Herzlichen Gruß Wolfgang

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Wolfgang, es war nicht leicht, dort was passend zu treffen. Ich habe auch Aufnahmen mit mehr Bewegung, die wirken aber wiederum unruhig, kein Platz, an dem man den Blick fixiert. Mir wäre ja z.B. etwas Bezug zum Boden recht gewesen, das war aber vom Ausschnitt her nicht drin. Die Kerle tauchen knapp an der Felskante auf und sind auch schon gelandet. Da muss alles flott gehen. Mit teilweise verwischten und scharfen Vögeln dürfte kaum möglich sein. Dafür liegen die Geschwindigkeiten zu nahe beisammen. Alles eingefroren oder alles gewischt. Ich werde noch einmal die Bilder nach dynamischeren Varianten durchforsten. Helge ;-)=)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Helge, danke für deine ausführliche Antwort. Ja ich glaube dir aufs Wort, wenn du beschreibst, wie schwierig das ist :-) Viele Grüße Wolfgang

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Toll getroffen, es ist so wie Du schreibst eine Menge Ausschuß auf der Karte. Aber das ist doch aus meiner Sicht schon eine sehr gute Aufnahme. Die fehlende Felskante zur Untermauerung der Landung ist halt "gerade weggebrochen". Gruß Ulrich

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde, es ist als Landanflug vortrefflich erkennbar. Mich stört gar nicht, dass ich nicht weiß, wo die Bestie landet. Das bleibt der Phantasie überlassen. Sicher ist nur: Sie wird. Phantastisch freigestellt, super Licht und großartige Schärfe und - genau! - die Diagonale!. Meine volle Bewunderung. LG Albrecht

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Servus Helge, als leidenschaftlicher Tierfotograf möchte ich dir meine höchste Anerkennung übermitteln. Die große Schwierigkeit der Aufnahme und das hast du hier vorzüglich gelöst, ist der Augenblick. Perfekt im Anflug, absolute Bildschärfe, ein starker farblicher Kontrast den der Fotograf erst einmal lösen muss und der vorhandene Freiraum zur Landung. Besser geht’s nicht. Grüße aus der Oberpfalz und 5* Georg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.