Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

die-geometrie-des-wassers (a)



Variante von http://www.oly-forum.com/gallery/view/die-geometrie-des-wassers


Empfohlene Kommentare

Jau! Genauso - ehrlich gesagt habe ich mir die Wirkung gar nicht so grandios vorgestellt. Ich denke jetzt kommt auch das Herrauswachsen aus der Unschärfe viel deutlicher und besser rüber - manchmal wirkt ein kleiner Schnipp eben Wunder! Ich würde an Deiner Stelle genau das als finale Präsentation im MT nehmen. Andy

Link zu diesem Kommentar

Ich bin zwar immer noch der Meinung, das eine kleinere Blende (größere Blendenzahl) dem Bild das besondere gebracht hätte. Aber wie willst du das machen? Es wurde ja bereits fotografiert. Jedoch hat der Schnitt dem Bild super gut getan. Es wirkt um Welten besser. Na ja, vielleicht habe ich doch noch einen Vorschlag. Er ist nicht perfekt. Ich hatte halt nicht das Original, somit ist er überschärft. Vielleicht gefällt es dir trotzdem. http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/15652388 Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Danke Peter das mit der Blende klappt vielleicht beim nächsten mal. Aber deine Schärfungsversuche zeigen mit dass da schon noch was rauszuholen ist. Muß jetzt aber blöd fragen wie du geschärft hast. Habe eigentlich nur Erfahrung mit Unscharf maskieren und da auch nicht viel. Hab beim "Entwickeln" die Schärfe hochgesetzt aber nicht in ps nachgeschärft. Grüßle Rolf

Link zu diesem Kommentar

Nun eigentlich ganz einfach. Da du hier nicht die Flächen (Unscharf Maskieren) sonder die Kanten Schärfen willst. Erzeugst du einfach eine neue Ebene. Auf dieser Ebene Maskierst du nur den Eiskristall als Maske. Dann wählst du auf der neunen Ebene den Filter, Sonstige Filter, Hochpass. Dann stellst du den Schieber so ein, das du das gewünschte Motiv gut sehen kannst. Jedoch dürfen sich keine bunten Kannten ergeben. Diese Ebene Duplizierst du so oft es nötig ist. Aber bitte nicht übertreiben. Ach ja, die neunen Ebenen sind natürlich hässlich grau. Die musst du in den Ebenen auf "ineinander Kopieren" einstellen. Sobald du das gewünschte Ergebnis hast, gehst du auf "Ebene und dann auf "auf Hintergrundebene reduzieren" . Fertig. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Peter, welche Worte von Dir, Du lobst den Beschnitt ;-) Aber im Ernst: bei solchen Bildern lohnt es sich verschiedene Blenden auszuprobieren - da kann man auch mal die Blende ganz zudrehen. Und dann am PC in Ruhe aussuchen wo der beste Kompromiss liegt. Dein Versuch in allen Ehren - aber er zeigt auch deutlich, dass man Schärfe hinterher nicht wirklich generieren kann. Ehrlich gesagt weiß ich auch gar nicht so recht ob mir das so gefällt, ich finde das Bild von Rolf schon gut so wie es ist - was nicht heißt, dass es mit einer kleineren Blende nicht noch besser hätte werden können... Andy

Link zu diesem Kommentar

Andy, ja leider muss ich hier dem Schnitt echt bevorzugen. So ein Mist ;-) Na klar ist mein Versuch nur ein Tropfen auf den heißen Stein.Echte Tiefenschärfe kann man nicht rein Zaubern. Es ist halt nur ein Versuch. Der aber leider nicht so gut rüber kommt als bei mir auf dem Rechner. Es hat nicht wirklich gut geklappt. Schade eigentlich. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

interessante idee,weis eigentlich nicht was oder wo sollte schärfe zentrum liegen,so viel diskision über blenden und bearbeitung aber keine sagt das bild unscharf ist oder müsste ich zum Ophthamolog gehen?Ohne stativ wird es nie funktionieren. gruss drrado

Link zu diesem Kommentar

Leider hab ich das Foto erst jetzt entdeckt: einfach nur "ein saustarkes Motiv" ! Und Blende oder was auch immer hin und her - die Idee macht das Foto, der Rest ist Technik+Handwerk. aperture 8 - Sonne lacht!

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung