Jump to content

Die OM-System Community
Flugstudien 6
 
© Norbert Rößler

Flugstudien 6


Norbert

ich übe unverdrossen an meiner neu entdeckten Meisenfütterung, obwohl das Licht zumindest an den Wochenenden schon seit 7 Wochen unvorstellbar miserabel ist

Copyright

© Norbert Rößler
  • Gefällt mir 18
Vom Album

Vögel Europa

  • 79 Bilder
  • 4 Kommentare
  • 266 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1X

  • 300 mm
  • 1/1600
  • f f/4.0
  • ISO 6400
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

vor 4 Minuten schrieb pit-photography:

Wenigstens sind die Bilder aber nicht miserabel.

Starkes Fotos!

VG Pit

Du siehst ja - ISO 6400,  das grieselt  schon ziemlich. Aber DXO macht´s möglich. HG Norbert

Link zu diesem Kommentar
Gerade eben schrieb Norbert:

Du siehst ja - ISO 6400,  das grieselt  schon ziemlich. Aber DXO macht´s möglich. HG Norbert

Ob ISO 6400, 10.000, 16.000 oder 25.600 ist mir eigentlich egal. Mit guter Bearbeitung bekommt man auch hin. Die neue Software macht's möglich.

VG Pit

Link zu diesem Kommentar
vor 59 Minuten schrieb Norbert:

Du siehst ja - ISO 6400,  das grieselt  schon ziemlich. Aber DXO macht´s möglich. HG Norbert

 
Da hilft auch DXO nicht mehr, wenn gleichzeitig übermäßig und nicht selektiv geschärft wird.

Viele Grüße
Volker
Link zu diesem Kommentar
vor 19 Minuten schrieb alfred:

Hast Du Vogel-AF verwendet? Kann ich aus Deinen EXIF-Daten nicht erkennen?

HG Jochen

Ja -alle Felder. Und solange kein Vogel da ist, erkennt die Kamera den Baumstamm als Vogel 😀 , was im Prinzip auf das selbe hinaus läuft, wie wenn man ohne Vogel-AF auf den Stamm vor fokussiert.

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Minuten schrieb m1testit:
 
Da hilft auch DXO nicht mehr, wenn gleichzeitig übermäßig und nicht selektiv geschärft wird.

Viele Grüße
Volker

Was siehst du genau, was dir nicht gefällt? Ich nehme in DXO die globale  Schärfung  von der default-Einstellung etwas zurück und schärfe den Vogel kräftig . Noch zu viel Schärfung für den HG? VG Norbert

Link zu diesem Kommentar

Hallo Norbert,

wie so oft, ist das halt immer eine Geschmackssache!

Und ich teile auch nicht die Meinung von Pit, dass die ISO-Werte aufgrund leistungsfähigerer Bildverarbeitungssoftware kaum noch eine Rolle spielen.
Schon gar nicht beim Fotografieren von Vögeln, bei denen bekanntlich die Gefiederzeichnung eine wichtige Rolle spielt.

6400 ISO machen sich bei einem recht kleinen Motiv i. V. mit mFT dann halt bei diesem Foto schon recht deutlich bemerkbar, bspw. auch im gelben Bereich im Übergang zu den Schwanzfedern.

Das ist übrigens auch keine Kritik an Dir, denn die 1/1600s brauchtest Du hier und das Motiv ist sehr schön.
Und wenn die Lichtverhältnisse nun einmal so sind, kann man sich entweder zw. dem Risiko für ein unscharfes Foto oder einer "noisy"- Aufnahme entscheiden.

Viele Grüße
Volker

P. S.: Zur Deiner "Hintergrund"-Frage: Ja, den hätte ich noch weicher gemacht.

bearbeitet von m1testit
Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung