Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Sandkasten

Kurt
Sign in to follow this  

Nur Sand und warme Luft. Sanddüne in Dänemark,nach dem Photo hatte ich den Sand überall.

Sign in to follow this  


Recommended Comments

Dänemark? So habe ich es noch nie gesehen. Bevor ich versuche auf das Bild näher einzugehen, muss ich dir sagen, das es mir sehr gut gefällt. Ich bin hin und her gerissen ob und wie viele Sterne ich dir für das Bild gebe. Schade das es Geschnitten ist, aber wahrscheinlich ging es nicht anderes. Der Blickwinkel auf den Sand gefällt mir, Er erzeugt Weite und die Linien verstärken diesen Effekt nochmals. Klasse. Das Extreme blau des Himmel gibt einen wunderbaren Kontrast zum Sand. Der Blick des Betrachters wird über die Linien im Bild auf die dramatisch wirkenden Wolken im Bild gelenkt. Gut gemacht. Das blau des Himmels hast du vermutlich durch Farbtrennung oder Selektive Farbkorrektur hinbekommen, auf jeden Fall gehe ich davon aus das du an dem blau gearbeitet hast. Dadurch hat sich ein Rauschen eingeschlichen und das weiß der Wolken ist ein wenig bläulich geworden. Versuch doch mal den Himmel zu entrauschen, aber wirklich nur den Himmel. Ansonsten zerstörst du die Struktur im Sand. Anschließend würde ich mich an die Wolken begeben, diese(da ich das Original nicht habe) mit dem Schwamm Werkzeug bearbeiten (Dabei sollte man unbedingt an die weichen Kannten denken.) Dadurch bekommen sie wieder eine weiß gräuliche Farbe. Und zu letzt dann mit Gradationskurve die Tiefen anheben und die Lichter senken. Ich persönlich finde das du dadurch den Gegensatz Himmel und Sand noch stärker herausarbeiten würdest. Gruß Peter

Share this comment


Link to comment

Hallo Danke für Deine Kommentierung. Das Photo habe ich auf der nördlichsten Spitze von Dänemark aufgenomen (In der Nähe von Skagen). Leider klappt die Übertragung meiner Metadaten nicht, dort wären die genauen Koordienaten hinterlegt. Das Bild habe ich nicht zugeschnitten, lediglich den Kontrast habe ich etwas erhöht, um den Himmel etwas blauer darzustellen. Ich werde mal noch etwas mit der Bildbearbeitung "rumspielen.

Share this comment


Link to comment

Man (ich) könnte viel darüber schreiben und analysieren, aber letztendlich bleibt es (trotz leichter Unschärfe in der Großansicht) ein Bombenbild. 5 Sterne. Gruß, Ulf.

Share this comment


Link to comment

Hallo Ich glaube die leichte Unschärfe ist durch den feinen Sandnebel, den der Wind dicht über den Boden geweht hat entstanden.

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.