Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Alpenschneehuhn
 
© Michael Hölzl

Alpenschneehuhn



Meine bisher einzige Begegnung mit Alpenschneehühnern war in den Berchtesgadener Alpen, wo mir immerhin ein Beweisfoto glückte. In Norwegen traute ich meinen Augen nicht, als ich auf einmal vor drei dieser schönen Vögel stand - mit dem 7-14mm auf der Kamera! Mehr oder weniger panisch wechselte ich auf das 12-100mm, denn eine längere Brennweite hatte ich auf die Dreitagestour mit Zelt nicht mitgeschleppt und verfluchte mich dafür. Die Vögel waren allerdings derart entspannt, ja gleichgültig, mir gegenüber, dass mir selbst mit 100mm brauchbare Bilder gelangen. Was für ein wunderbares Gefühl, völlig ungetarnt da zu sitzen und den Tieren aus nächster Nähe bei der Nahrungssuche zusehen zu dürfen. Wenn sie sich stillhalten, sind sie praktisch unsichtbar. Ein Vogel, den beobachten zu dürfen ein echtes Privileg ist!

Copyright

© Michael Hölzl
  • Gefällt mir 19

Vom Album

Vögel (Wildlife)

  • 103 Bilder
  • 3 Kommentare
  • 452 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkII

  • 100 mm
  • 1/1000
  • f f/5.0
  • ISO 200
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Die Tarnung auf und vor dem Felsen ist perfekt, und wäre da nicht das Grün im Bild, sie würden sich kaum abheben, toll, freue mich mit dir über die Begegnung! Grüße Steve

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb SteveH:

Die Tarnung auf und vor dem Felsen ist perfekt, und wäre da nicht das Grün im Bild, sie würden sich kaum abheben, toll, freue mich mit dir über die Begegnung! Grüße Steve

Danke dir! Ich wäre sicher einfach an den Vögeln vorbeigegangen, wenn sie nicht leise Tönchen von sich gegeben und sich bewegt hätten...

Link zu diesem Kommentar

Schade, dass ich diese Aufnahme heute erst sehe!

Um diese Begegnung und vor allem die entspannte Haltung dieser hübschen Vögel, die dann auch noch solche Foto ermöglichten, beneide ich Dich.
 

Danke für´s Zeigen!

Viele Grüße
Volker

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb m1testit:

Schade, dass ich diese Aufnahme heute erst sehe!

Um diese Begegnung und vor allem die entspannte Haltung dieser hübschen Vögel, die dann auch noch solche Foto ermöglichten, beneide ich Dich.

Danke für´s Zeigen!

Viele Grüße
Volker

Ja, es war wirklich toll, den Vögeln so nah sein zu dürfen, ohne dass sie sich gestört fühlten. Im Laufe der drei Tage hatten wir mehrere Begegnungen mit Alpenschneehühnern, einmal umflog uns ein wütender Hahn und einmal sahen wir eine Henne mit einem einzelnen Küken. In Teilen der Lofoten scheinen sie also nicht selten zu sein. Beim nächsten Mal trage ich aber auf jeden Fall das Tele mit...

Viele Grüße, Michael

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung