Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community


Wenn die Aggressionen noch nicht zu hoch gekocht sind, werden die ersten Angriffe noch gelassen gekontert, indem der Rotmilan blitzschnell in die Seitenlage kippt und den Angreifer ins Leere sausen läßt.

  • Gefällt mir 39

Vom Album

Birds in Action

  • 430 Bilder
  • 2 Kommentare
  • 944 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1X

  • 420 mm
  • 1/2000
  • f f/5.6
  • ISO 400
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Du haust hier ein mega Bild nach dem Anderen raus!

Weißt Du wie frustrierend das für uns Normalknipser ist ?😉

LGv

Schappi

  • Danke 2
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar

Action Poor  ! bei uns im Kanton Zürich gibt es das Naturschutzgebiet "Neeracher Ried" . Hier brüten einige Kiebitze , ab und zu schaut mal ein Rotmilan oder ein Mäusebussard nach der Devise vorbei : man kann doch mal gucken ! sofort steigen die Kiebitze auf und attackieren die Greifvögel auf eine elegante Weise die mich immer wieder erstaunen lässt . 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar

Hochinteressante Szene in bestem Licht gekonnt festgehalten. Klasse! Ich habe kürzlich aus dem Auto eine ähnliche Szene beobachtet, aber bis ich angehalten und die Kamera aus dem Kofferraum geholt hatte, waren die Kontrahenten (leider) wieder friedlich.

Link zu diesem Kommentar
vor 35 Minuten schrieb Norbert:

Ich habe kürzlich aus dem Auto eine ähnliche Szene beobachtet, aber bis ich angehalten und die Kamera aus dem Kofferraum geholt hatte, waren die Kontrahenten (leider) wieder friedlich.

So fängt alles an ...

Du hast alle wesentlichen Informationen - der Rest ist Fußarbeit und Beobachtung (evtl. mit Fernglas).

Und dann gilt der Spruch unseres Altbundeskanzlers H. Schmidt: "Um anerkanntes Mitglied einer Schafsherde zu werden, muß man vor allem eins sein: Schaf!"

Heißt: Wenn Du Milane fotografieren willst, mußt Du denken wie ein Milan - und dann vor ihm vor Ort sein! Nachlaufen ist sinnlos, und gibt Dir keine gestalterischen Möglichkeiten ... Wenn Du aber weißt, was er will, sind Deine fotografischen Gestaltungsmöglichkeiten optimal.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb ajax:

So fängt alles an ...

 

Das mit der ausdauernden Beobachtung praktiziere ich schon (auch wenn die 40-Stunden-Woche) von Mo-Fr da manchmal stört) - ob ich das mit dem "Denken wie ein Milan" hinbekomme?....auf jeden Fall ein interessanter Ansatz  HG Norbert

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb Norbert:

Kamera aus dem Kofferraum

Die Kamera sitzt immer angeschnallt rechts auf dem Beifahrersitz!🙃

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung