Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Im Lichte


  • Gefällt mir 12

Vom Album

Lebewesen

  • 53 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 186 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1X

  • 130 mm
  • 1/320
  • f f/2.8
  • ISO 400
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Extraklasse. Der weiche Unschärfeverlauv ist vom feinsten. Das 40-150mm F2.8 kann das - aber leider nicht immer, wie Dein Fuchs aus der gleichen Serie zeigt:

Wäre mal interessant, herauszufinden, welche Einstellungen verantwortlich sind. Der 2x Adapter verstärkt die Wirkung nur, ich bekomme die Kringel auch nur mit dem Objektiv alleine.

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten schrieb mccs:

Extraklasse. Der weiche Unschärfeverlauv ist vom feinsten. Das 40-150mm F2.8 kann das - aber leider nicht immer, wie Dein Fuchs aus der gleichen Serie zeigt:

Wäre mal interessant, herauszufinden, welche Einstellungen verantwortlich sind. Der 2x Adapter verstärkt die Wirkung nur, ich bekomme die Kringel auch nur mit dem Objektiv alleine.

Empfinde den 2x Adapter auf die Ferne nicht gut, auch leuchtend weiße Farbe oder Licht wirkt wie eine Verschiebung. Fotografiere ich nahe Objekte im Abstand ca 1m dann klappt das mit dem weichzeichnen mit und ohne Adapter.

HG Daniela

 

Link zu diesem Kommentar
Am 16.5.2021 um 21:18 schrieb mccs:

Der weiche Unschärfeverlauv ist vom feinsten. Das 40-150mm F2.8 kann das - aber leider nicht immer, wie Dein Fuchs aus der gleichen Serie zeigt... Wäre mal interessant, herauszufinden, welche Einstellungen verantwortlich sind. 

Die beiden wichtigsten "Einstellungen" sind a. Abstand zum Motiv und b. Abstand vom Motiv zum Hintergrund. Je größer b im Vergleich zu a, desto weicher wird die Unschärfe. Bei generell weiter entfernten Motiven (wie zB dem Fuchs) kann man das prinzipiell beeinflussen, in dem man für eine möglichst waagerechte Ausrichhtung der Kamera sorgt. Sprich runter, auf den Bauch. Damit blendet man quasi den Boden und die damit verbundenen Unschärfen aus. Was im konkreten Fuchs-Beispiel wohl aber auch nur bedingt geholfen hätte, denn hinter dem Fuchs scheint ein Hügel zu liegen.

Link zu diesem Kommentar

@shappy und @Karsten: Das sind Tipps für die Praxis - Danke! Begreift man sofort als logisch.

Manchmal verdächtigt man völlig falschen Stellen und kommt nie auf die einfache Lösung - bekannt als 'Auf dem Schlauch stehen'.

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung