Jump to content

Die OM-System Community
Saturn Monde
 

Saturn Monde


iamsiggi

Ich machte Bilder mit verschiedene Belichtungszeiten, so ab 2 Sekunden sieht man dann schon einiges an Monden. Dieses Bild war mit 6 Sekunden am längsten belichtet. Klar überstrahlt da der Saturn total, aber einige der Monde steht weit ab.
Der bekannte Eismond Enceladus zeichnet sich ganz schwach zwischen Tethys und da wo der überstrahlte Bereich des Saturn kommt, ab....

Crop aus einem Einzelbild in 100% Ansicht.
 
Was man auch sieht: Wie sehr die Atmosphäre schon das Licht aufspaltet, daher wird man die Farbkanäle beim Bearbeiten wieder übereinander legen. Wurde hier nicht gemacht, aber beim Stacken kann man es einfach machen lassen.

Wo welcher Mond steht, findet man auch relativ leicht auch ohne Astronomie Apps heraus: Einfach in der Freeware Stellarium hineinzoomen zum Zeitpunkt des Bildes.

Siegfried

Copyright

© Siggi's Blog
  • Gefällt mir 14

Vom Album

Sonnensystem

  • 39 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 29 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkIII

  • 2100 mm
  • 6/1
  • f f/10.7
  • ISO 800
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung