Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Brandenburger Tor


Druschi1804

Unterwegs mal schnell auf den Auslöser gedrückt...


Empfohlene Kommentare

Hallo Druschi, das Wetter kann man ja nicht ändern... Ich finde den Beschnitt nicht so glücklich. Die Quadriga sollte schon mit drauf sein? Wenn die kippenden Säulen stören, kann man mehr Weitwinkel nehmen und hinterher den Vordergrund wegschnippeln. (Darf man das, liebe Cracks?) Ich mach das beim UWW jedenfalls so, ggf. auch als 16:9. Gruß Dirk

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen! Die Helligkeitsunterschiede zwischen HImmel und Gebäuden bei bedecktem Himmel sinsd einfach zu arg. Da kann keine Kamera mithalten. Damit musst du leben oder ein HDR versuchen (was hier bei den vielen Menschen im Bild fast aussichtslos ist). Die 1/25 Sekunden finde ich angesichts des verwendeten Bildwinkels sportlich. Besonders mit einer Kamera, die über keinen Bildstabilisator verfügt. Da hätte ich Angst vor Verwackeln bzw. Bewegungsunschärfen durch die abgebildeten Personen (wobei das auch gut aussehen kann, wenn das Gebäude scharf ist und die Personen verwischt sind). Was den Bildausschnitt betrifft, stimme ich Dirk zu. Das ist mir "zu wenig Brandenburger Tor" im üblichen Sinn und zu wenig "ausgefallen" um ersteres zu akzeptieren. Ich hätte hier etwas mehr Winkel riskiert oder mehr Abstand genommen um den Ausschnitt anzupassen. Gegen stürzende Linien gibt es nur eines. Höhe gewinnen. Wenn du nicht mit Hebebühne oder Trittleiter ausrücken willst bleibt noch der von Dirk erwähnte Beschnitt (@Dirk: man "darf" alles, solange es der Bildwirkung dient). "Höhe" ist hier allerdings relativ zu verstehen. Weniger Winkel und weiter weg mildert den Effekt auch. Helge ;-)=) P.S. ich sehe gerade, du bist noch nicht so lange hier im Forum. Dann gleich zwei Kommentare von mir. Das Leben kann so hart sein ;-) Nicht persönlich nehmen (so ist es auch nicht gemeint) sondern einfach durchlesen und bei Bedarf Anregungen aufgreifen. Ansonsten nicht in die Rubrik "Tipps bitte" stellen, dann wird sparsamer kommentiert.

Link zu diesem Kommentar

Danke für eure Kommentare. Natürlich nehme ich nichts persönlich, will ja was lernen ;). Zu meiner "Verteidigung" trotzdem noch eine Anmerkung: das Bild ist im vorbeifahren entstanden, also keine Zeit für lange Einstellungen... Mit "lernenden" Grüßen, Sandra

Link zu diesem Kommentar

Hallo Sandra, das mit dem Vorbeifahren ist so eine Sache. Das ist für mich die letzte aller Möglichkeiten, wenn es garkeine andere Wahl gibt. In solchen Situationen hast du selten die Möglichkeit, beim ersten und einzigen Versuch den idealen Moment zu erwischen. Zumal es meist auch nicht der ideale Punkt ist, an dem du dich (fremdgesteuert) befindest. Generell zahlt es sich aus, einen Ort in Ruhe auszuloten. Mit etwas Erfahrung geht das auch recht flott. Es macht auch Sinn, bei der Reiseplanung die Tageszeit und somit den Lichteinfall zu berücksichtigen. Zumindest für besondere Plätze oder Sehenswürdigkeiten lohnt der Aufwand. Helge ;-)=)

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung