Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community


Ich weiß gar nicht mehr warum ich das 1.8/75 an diesem Morgen überhaupt eingepackt habe. Muß ich doch wohl öfters machen, auch wenn es in die Landschaft geht.

  • Gefällt mir 19

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkIII

  • 75 mm
  • 1/8000
  • f f/1.8
  • ISO 64
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Hallo Karsten, eine bombige Stimmung im aufsteigenden Nebel über dem Wasser.

... irgendwie schallt es mir noch nach aus einem anderen Thread, von wegen Freistellung Bokeh usw. mit FF und MFT. Warum muss ich da immer gähnen wenn ich das hier als Referenz sehe. Was will man mehr!?

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Hallo Karsten, eins meiner Lieblingsobjektive für Landschaft an meiner Uralten Nikon FE2 war das 135mm F3.5 und seitdem mag ich solche Brennweiten und das 75mm 1.8 von Olympus ist der heimliche Star bei den Olympus Linsen.

Gruss Severino

Link zu diesem Kommentar

@Piesl

Vielen Dank, Peter!

Hier ist der Effekt tatsächlich auch mit dem kleinen Sensor gelungen, finde ich. Allerdings nur mit einem für Landschaft schon vergleichsweise engen Blickwinkel entsprechend 150mm KB. Bei einer Kamera mit größerem Sensor und lichtstarkem Objektiv hat man eben mehr Freiheiten bei der Motivwahl wenn man ein ähnliches Sujet ablichten will. 

Jedes System hat Vor- und Nachteile. Was ich albern finde, sind Diskussion bei denen alles über einen Kamm geschoren wird.

bearbeitet von Karsten
Link zu diesem Kommentar

Besten Dank, @Severino!

Vielleicht muß ich "Landschaft" einfach mal neu denken, und mich von der 7-40mm Begrenzung lösen 😊

Dieses Bild ist Ansporn für mich, das bei mir etwas vernachlässigte 1.8/75 mehr zu nutzen.

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten schrieb Karsten:

Besten Dank, @Severino!

Vielleicht muß ich "Landschaft" einfach mal neu denken, und mich von der 7-40mm Begrenzung lösen 😊

Dieses Bild ist Ansporn für mich, das bei mir etwas vernachlässigte 1.8/75 mehr zu nutzen.

Es lohnt sich! Ich mag z. B. für Landschaft auch das 50mm 1.4 von Nikon an der D500. Das gibt auf KB 75mm und eignet sich auch prima für Hochkant Panoramas. Die 75mm komprimieren schon leicht den Vordergrund/Hintergrund. Das gleiche mache ich auch oft mit der Olympus und dem Sigma 30mm 1.4. und das Sigma 56mm 1.4 setze ich auch gerne auf Bergtouren ein. 

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung