Jump to content

Die OM-System Community

Eingesperrt



(M)ein Sinnbild fĂŒr die Bedingungen unter denen die Olympischen Spiele 2022 in Beijing stattfinden đŸ˜„
  • GefĂ€llt mir 22

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkIII

  • 7 mm
  • 1/1600
  • f f/5.6
  • ISO 200
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Ja es wĂ€re schön wenn einmal jemand ein Zeichen setzen wĂŒrde. Zum Beispiel ein Boykott ALLER Sportler.

Tolle Idee Karsten.

Link zu diesem Kommentar

Welche Olympischen Spiele -ach, ihr meint diese Veranstaltung, bei der sich ein gewisser T.B. wieder mit den MĂ€chtigen und Reichen zeigen kann. Habe beschlossen, mir keine FernsehĂŒbertragung anzuschauen. Schade um die Sportler....

HG JĂŒrgen

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb jĂŒrgen1950:

Habe beschlossen, mir keine FernsehĂŒbertragung anzuschauen.

Da sind wir schon zwei.

Viele GrĂŒĂŸe

Peter

Link zu diesem Kommentar

Die Sportler können ja auch am wenigsten dafĂŒr. Die werden vom IOC ja auch verarscht. Die Organisation sackt das Geld ein und die Sportler haben meist die A...karte

Link zu diesem Kommentar

Oh, das Bild wird zum Politikum 😉

Auch ich boykottiere ...

Man möge die Sommerspiele in Brasilien anschauen, da wird viel neues gebaut und mit viel Pomp und Glanz veröffentlicht bzw. verabschiedet. Dann: Verwahrlosung und Brasilien bleibt auf den Kosten liegen.

Die sportlichen Veranstaltungen (ob Fußball oder andere Sportarten) werden immer mehr zur Farce.

Oh, nun zum Bild: schöne Aufnahme mit grafischen Elementen und der Lichtblick mit den Leucht-Ringen. Die Gsamtkomposition und die Anordnung der Leucht-Ringen plus Gitterdachfenster erwecken eine gewisse Assoziation.

VG Pit

bearbeitet von pit-photography
Link zu diesem Kommentar

@LurchiKlaus07 @Hoppmann @jĂŒrgen1950 @Peter F. @pit-photography

Habt vielen Dank fĂŒr Eure Kommentare, fĂŒr Eure Meinung zu diesem Thema.

Ich bin ganz bei Klaus - die Sportler sind die Ă€rmsten Schw... in diesem Zirkus. Der Großteil der Olympia-Teilnehmer (sommers wie winters) sind "Amateure", Menschen mit besonderen sportlichen FĂ€higkeiten, fĂŒr die ihr Sport Lebensinhalt ist, und dis sich nicht selten auf eigene Kosten das "Hobby" finanzieren, fĂŒr ihr Land antreten zu können (mit allem was dazu gehört).

Ich bin auch ganz bei JĂŒrgen - wĂŒrde ich T. B. heißen, ich könnte nicht mehr in den Spiegel schauen. Wie kann man (als jemand mit einer solchen Vergangenheit) nur so falsch und verlogen sein?

Und ich bin auch bei Pit - leider hat es Tradition, daß OlympiastĂ€tten als Einwegarchitektur konzipiert und betrieben werden. Hier gibt es eine "schöne" Übersicht:

Bisherige Erfahrungen mit Olympischen Winterspielen – Nolympia

Mit Fussball verhĂ€lt es sich teilweise Ă€hnlich, siehe zB die leerstehenden Stadien der WM in SĂŒdafrika 2010.

In emanzipierten und demokratischen LĂ€ndern wie hier bei uns sagt die Bevölkerung per BĂŒrgerentscheid mittlerweile "Nein" zu solchen Veranstaltungen. 

Der Irrsinn bei IOC und FIFA wird weitergehen - solange sich die Weltgemeinschaft nicht mal auf schlĂŒssige Maßnahmen zur Klimarettung einigen kann, wird es auch keine Nachhaltigkeitskomponente bei Vergabeentscheidungen geben...

Link zu diesem Kommentar

Dabei ist die Lösung recht einfach, zumindest fĂŒr die Sommerspiele. Alle Anlagen sollten der Historie gehorchend in Griechenland sein. (Die gibt es ja da ja auch schon). Ein Land kann da meinetwegen jeweils alle 4 Jahre die Patenschaft ĂŒbernehmen und die Pflege der Einrichtungen ĂŒbernehmen.

FĂŒr Winterspiele könnte man es genauso machen und nur einen Ort nehmen, der stabil schneesicher ist, trotz Klimawandel.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 31 Minuten schrieb hollym:

Alle Anlagen sollten der Historie gehorchend in Griechenland sein.

Athen, Athen, wir fahren nach Athen! 😀👍

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer DatenschutzerklÀrung