Jump to content

Die OM System Community


Der Besuch bei @Norbert und "seinen" Bienenfressern waren meine erste wirklich intensive Beschäftigung und Anwendung von ProCapture und dem Fotografieren von hochdynamischen Motiven unter nicht immer optimalen Lichtverhältnissen. Auch wenn einiges Lehrgeld bezahlt habe, ein paar schöne Aufnahmen sind doch dabei herausgekommen 😊

  • Gefällt mir 28

From the category:

Doku

· 27.422 Bilder
  • 27.422 Bilder
  • 46.272 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

  • Aufgenommen mit OM Digital Solutions OM-1
  • Objektiv OLYMPUS M.150-400mm F4.5
  • Brennweite 400 mm
  • Belichtungszeit 1/2500
  • f Blende f/4.5
  • ISO-Empfindlichkeit 1600

Empfohlene Kommentare

Sehr schön - den Ast gut platziert und eine Aufnahme mit schön symmetrischer Flügelstellung gewählt, toll anzusehen! Sind schon hübsche Vogerl 🙂 und die Location offensichtlich optimal. Die dürfen sich gerne auch in Bayern noch mehr ansiedeln...

Link zu diesem Kommentar

@KreierDie Fotografen, welche die Äste gesteckt haben, haben natürlich drauf geachtet, dass diese möglichst parallel zur Aufnahmepositionen verlaufen. Was bei einer Schärfentiefe von ca 4 cm bei 400mm und f/5.6 auch notwendig ist, will man mehr als einen Vogel scharf haben (ohne stark abblenden zu müssen, und damit einen schönen HG zu verlieren). Bis Du mal in Rente gehst, haben sich die Bienenfresser durch den Klimawandel bei uns so ausgebreitet, dass sie so häufig wie Stare sind 😄

Link zu diesem Kommentar

@Renate SchulzeVielen Dank, Renate!

Im Raum Oldenburg gibt's meines Wissens keine Bienenfresser. Soweit hoch kommen sie wohl (noch) nicht.  Die Hotspots in Deutschland sind Baden-Württemberg und Sachsen. Die bunten Gesellen sind nicht nur hübsche Models, sondern auch toll zum Beobachten, gerade was das Balzverhalten angeht. Mehr dazu bei den nächsten Bildern 😉

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb Karsten:

@Renate SchulzeVielen Dank, Renate!

Im Raum Oldenburg gibt's meines Wissens keine Bienenfresser. Soweit hoch kommen sie wohl (noch) nicht.  Die Hotspots in Deutschland sind Baden-Württemberg und Sachsen. Die bunten Gesellen sind nicht nur hübsche Models, sondern auch toll zum Beobachten, gerade was das Balzverhalten angeht. Mehr dazu bei den nächsten Bildern 😉

Ja, da hast du wohl leider Recht ... vielleicht sollte ich umziehen 😉
Alternativ freue ich mich weiter an deinen Bildern! 🙂

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung