Jump to content

Die OM System Community

Kormoran am Steand 1


  • Gefällt mir 4

From the category:

Mitglieder Alben

· 4.353 Bilder
  • 4.353 Bilder
  • 40.575 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

  • Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M10 Mark III
  • Objektiv OLYMPUS M.14-150mm F4.0-5.6
  • Brennweite 150 mm
  • Belichtungszeit 1/320
  • f Blende f/5.6
  • ISO-Empfindlichkeit 200

Empfohlene Kommentare

vor 2 Stunden schrieb Klaus-Peter:

Wieder einmal ein schönes Foto von einer E-M 10 Mark lll zu sehen. 

Nicht nur Bilder mit den  neusten Kameras sind interessant, sondern gerade Modelle welche schon etwas an Zeit auf dem Buckel haben. 

Link zu diesem Kommentar

@Klaus-Peter ja, ist schon richtig.

Habe aktuell auch nichts jüngeres als die E-M10 III, die E-M1 ist noch älter und die Sony A7 der ersten Generation ist auch eher zeitlich bei der E-M1. 

 

Interessanter ist, dass ich gestern mal moderne Objektive genutzt habe. 

Normalerweise sind meine Objektive eher 30 Jahre + alt. 

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb Chris-W201-Fan:

@Klaus-Peter ja, ist schon richtig.

Habe aktuell auch nichts jüngeres als die E-M10 III, die E-M1 ist noch älter und die Sony A7 der ersten Generation ist auch eher zeitlich bei der E-M1. 

 

Interessanter ist, dass ich gestern mal moderne Objektive genutzt habe. 

Normalerweise sind meine Objektive eher 30 Jahre + alt. 

Warum nicht, es ist einfach nur Optik. Wenn sie funktioniert alles gut. Ich habe noch eine E-M 10 Mark ll. Diese fotografiert wie am ersten Tag. Diese hat auch noch ein Metallgehäuse und ist mega gut verarbeitet. 

LG 

Link zu diesem Kommentar

Für mich gäbe es aktuell nur einen Grund die E-M1 zu tauschen, und der wäre ein 100-400mm Objektiv, so dass die Firmware der Mark I da nicht mehr in der Lage ist, einen Vorteil aus IS und IBIS zu kombinieren, aber, gut, dazu müsste ich erstmal das Geld für ein 400er haben.

 

Alte Objektive machen mir aber eigentlich mehr Spaß. Ich gebe aber auch zu, die Sony ist mit den alten Objektiven nerviger. Die Fokushilfen sind zu umständlich und ungenau; da ist die Olympus-Lösung an der E-M1 einfach um Welten überlegen. Einzig mein 400mm Vivitar ist leider halt optisch so schlecht, dass die Bilder wegen der Geringeren Auflösung pro Fläche mit der Sony besser sind. Aber gut, von der Brennweite zieht dann mein Minolta MD-Zoom 70-200 F4 dem Vivitar in Sachen Bildqualität einfach davon, wie ein Porsche einem Trabant 601 😉

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung