Jump to content

Die OM System Community

WT 14 - Sie liegt sei Jahren in der Schublade...



die Zeitangabe auf dem Smartphone reicht unterwegs aus.

Copyright

© Eric Jacob
  • Gefällt mir 9

Vom Album

KW 2023-14: Makroaufnahme

· 48 Bilder
  • 48 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 247 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

  • Aufgenommen mit OLYMPUS IMAGING CORP. E-M5MarkII
  • Objektiv SIGMA 60mm F2.8 DN
  • Brennweite 60 mm
  • Belichtungszeit 1/5
  • f Blende f/16.0
  • ISO-Empfindlichkeit 200

Empfohlene Kommentare

Schade dass sie ein Dasein in der Schublade fristet. Die gehört ans Handgelenk.  Die Aufnahme gefällt mir sehr gut. Lediglich rechts würde ich den Reflex auf dem Uhrglas noch minimnal abdunkeln so dass man die Ziffern am Rand noch ein klein wenig besser sehen kann.

Ich selber fühle mich ohne Armbanduhr nicht komplett für den Tag ausgestattet. Die Hany-Uhr nutze ich noch seltener als die Handy-Kamera...

Gruß aus HH

Achim

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb ej foto:

@fotogramm @ManfredP Vielen Dank ... es ist ein Max Bill Model mit Handaufzug, eine kleine, leichte Uhr, sehr angenehm zu tragen. Hier eine überarbeitete Fassung:

Max-Bill-sw-of-k.thumb.jpg.7bf6198baf638117e27174d7677c51f1.jpg

Ja, kommt besser so. Aber mir geht es ähnlich. Handaufzug-Oldis habe ich zwar keine mehr, doch liegen einige Schätzchen in der Schublade. Immer wie ein Rollexverkäufer an der Adria ist aber auch keine Lösung. Mir gefällt Motiv und Bild. 

Link zu diesem Kommentar

@Piesl Vielen Dank ... ich brauche eigentlich keine Uhr am Handgelenk. Am Mac oben rechts ist eine Uhr. Den Wecker morgens brauche ich nicht, das übernimmt Noah unser Hund. Im Haushalt gibt es genügend Uhren: Am Herd, am Telefondisplay ... und wenn ich unterwegs bin, habe ich das Smartphone mit Uhr zur Sicherheit dabei.

  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar

Die Uhr wirkt schlicht und edel. Allerdings habe ich auch eine Uhr mit analogem Zeiger. Aber die fristet leider auch sein Dasein auf dem Regal. Dafür ist nun die Watch, die ich auch nur beim Fotografieren oder Spazierengehen trage, da die auch meine Fitness auf mein Smartphone überträgt. Bei der Arbeit mache ich die Uhr vom Handgelenk ab: Safety first, an der Maschine können Armbänder gefährlich werden.

 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung