Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Am See noch einmal



Hallo Dirk, hier noch einmal in der Originalgröße. Ich hatte das vorige Bild in PSE 9 nur verkleinert, um es hier schneller hochladen zu können. Ansonsten habe ich mit PSE9 nichts gemacht, das Raw - Bild habe ich im viewer entwickelt. Den IS hatte ich tatsächlich auf IS1. Schaltest du ihn für gewöhnlich bei Landschaftaufnahmen/ Architekturaufnahmen aus? Das wäre ein guter Hinweis, denn den habe ich von [b]Auto[/b] noch nie wegbewegt. Vielen Dank noch einmal für deine Tipps!!! Liebe Grüße Nicole


Empfohlene Kommentare

Hallo Nicole, danke für das nachträgliche Hochladen des original großen Bildes. Also, so unglaublich viel mehr Details sind hier auch nicht im Bild, wie ich es erwartet habe. Kommen wir noch mal zurück auf die RAW-Entwicklung: Woran hast Du im Viewer gedreht? Wie hast Du die Entwicklung vorgenommen? Hast Du z. B. aufgehellt? War das Original dunkler? Vielleicht stößt das Objektiv mit seiner Auflösung auch einfach nur an seine Grenzen. Ich kenne das 17/2,8 nicht.

Den IS hatte ich tatsächlich auf IS1. Schaltest du ihn für gewöhnlich bei Landschaftaufnahmen/ Architekturaufnahmen aus? Das wäre ein guter Hinweis, denn den habe ich von Auto noch nie wegbewegt.
Bei der E-M5 habe ich den immer an. Sogar auf dem Stativ. Ich konnte bislang (das gilt bei mir nur für die E-M5) keine negativen Auswirkungen feststellen. Bei meiner E-PL1 verwende ich den IS nie, sondern sehe immer zu, dass ich eine ausreichend kurze Zeit habe, um keine Verwackler zu bekommen (oder eben Stativ). Der Grund ist, dass ich mit der Wirkung des IS bei der E-PL1 überhaupt nicht zufrieden bin und meine Bilder ohne IS immer schärfer und detailreicher ausfallen. Ich vermute den Grund in ständigem, unablässigem und schnellem Gegensteuern aufgrund des leichten Gehäuses. Aber, wie gesagt, zum einen ist das eine Vermutung von mir und zum anderen trifft diese auch nur auf die E-PL1 zu. Zum IS der E-P3 kann ich nichts sagen. Aber ein Versuch ist es wert. Auf dem Stativ würde ich - außer bei der E-M5 (s. o.) - den IS immer ausschalten. Viele Grüße Dirk
Link zu diesem Kommentar

Hallo Dirk, ich habe im Viewer minimal gearbeitet. Die Belichtung um 0,3 erhöht und dann den Bildmodus und die Rauschminderung ausgeschaltet. Vielleicht liegt es wirklich am Objektiv. Ich werde die gleiche Aufnahme mal mit anderen Objektiven machen. Der See liegt unweit meines Hauses. Ein ideales Versuchsobjekt. Liebe Grüße noch einmal Nicole

Link zu diesem Kommentar
Die Belichtung um 0,3 erhöht und dann den Bildmodus und die Rauschminderung ausgeschaltet.
Damit fällt starke Aufhellung schon mal raus.
Ich werde die gleiche Aufnahme mal mit anderen Objektiven machen. Der See liegt unweit meines Hauses. Ein ideales Versuchsobjekt.
Perfekt! :-) Laut Deinem Profil hast Du ja noch das 14-42 und das 9-18. Mit allen kannst Du somit die 17 mm Brennweite realisieren. Nimm doch mal, wenn Du Zeit hast, alle drei Objektive mit, stelle die Blende auf f/5,6 und die Brennweite auf 17 mm und fotografiere das gleiche Motiv unmittelbar nacheinander vom Stativ mit ausgeschaltetem IS. Der Vergleich ist bestimmt interessant. Viele Grüße Dirk
Link zu diesem Kommentar

ok, tolle Aufgabe für mich. freu mich schon drauf. Ist zwar gerade ein richtiges Mistwetter in Hamburg, aber ein Vergleich zwischen allen drei Objektiven find ich richtig spannend! Ich meld mich! LG Nicole

Link zu diesem Kommentar

Oh ja, mach mal bitte. Finde ich auch immer interessant. Da fällt mir ein, dass ich selber auch mein 12-50 gegen das 9-18 und das 40-150 im jeweils überlappenden Brennweitenbereich vergleichen wollte. Das wäre dann meine mir selbst auferlegte Aufgabe. Viele Grüße Dirk

Link zu diesem Kommentar

Der IS könnte hier durchaus zum Problem beigetragen haben. Bei meiner E-P3 habe ich ihn auf Grund einiger schlechter Erfahrungen nur noch dann eingeschaltet, wenn es unvermeidlich war. Gerade bei kurzen Brennweiten und Belichtungszeiten, bei denen man eigentlich - wie bei diesem Bild - gar keinen Stabilisator braucht, schadet er bei der E-P3 oft mehr, als er nutzt.Er hat leider nicht die Qualität der Stabilisatoren in einer E-5 oder E-M5. An einen Auflösungsabriss könnte man aber auch denken. Ich kenne dieses Objektiv nicht, aber möglicherweise hat es nicht die Qualität, um die doch schon relativ weit entfernten Äste noch deutlich und scharf abzubilden. Ich würde Dir wie Dirk zu Vergleichsaufnahmen vom Stativ raten. Gruß AchimF

Link zu diesem Kommentar
welchem Objektiv traust du denn diese Aufnahmesituation am ehesten zu?
Hallo Nicole, das ist schwierig zu beantworten, weil ich einige der mFT-Objektive, insbesondere die lichtstarken Festbrennweiten, mit Ausnahme des 20er Panasonic nicht habe und nicht näher kenne. Gerade die lichtstarken Festbrennweiten sollten nach allem, was ich hier gesehen und gelesen habe, die besten Ergebnisse liefern können. Ich könnte jetzt auch nicht sagen, welches Deiner Objektive die Nase leicht vorn haben könnte, ich schätze sie als etwa gleichwertig ein. Ich selbst fotografiere relativ viel mit dem FT 14-54 und Adapter, weil es deutlich lichtstärker ist als die mFT-Zooms und nach meiner Einschätzung auch etwas besser in der Abbildung ist. Leider ist der AF eine Nummer langsamer und bei bewegten Motiven kann es schon mal schwierig werden. Größer und schwerer ist dieses Objektiv natürlich auch. Zu dem von mir angesprochenen Auflösungsabriss kann ich mangels ausreichender technischer Kenntnisse nicht viel erklären, dazu könnte Reinhard mehr sagen. Ich weiß nur, dass dieser Auflösungsabriss bei jedem Objektiv und jeder Kamera irgendwann eintritt, weil jeder Sensor eine Grenzauflösung hat. Werden die Strukturen zu klein, kann der Sensor nicht mehr differenzieren und es wird matschig. Das könnte bei den dünnen Ästen vielleicht schon der Fall sein. Ein paar Vergleichsbilder mit Stativ und ohne IS könnten sicher hilfreich sein. Gruß AchimF
Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung